mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder TV - Signal der Sat - Schüssel


Autor: Daniel V. (volte)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute!

Wie ist das eigentlich beim Sat - Signal....
Da gibts ja ein Horizontales und ein Vertikales, warum?
Und wie ist's wenn man z.B. zwei Reciver an eine Leitung anschließt, 
können da beide nur den gleichen Sender oder nur jeweils hor. bzw. vert. 
Sender sehen?

Danke MFG

Autor: Frank L. (hermastersvoice)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Horizontal und vertikal gibts weil die Sender zur besseren 
Kapazitätsnutzung teils vertikal und teils horizontal polarisiert 
abgestrahlt werden. Man schliesst keine 2 Receiver an einen LNB-Ausgang 
an. Will man mehrere Receiver anschalten, nimmt man einen Verteiler und 
einen LNB mit mindestens 2 Ausgängen an. An so einen LNB könnte man auch 
2 Reveiver direkt anschliessen, wenn man dann aber einen dritten oder 
vierten Receiver anschliessen will muss man wieder umbauen, also gleich 
einen grösser bemessenen Verteiler rein und gut.

bye

Frank

Autor: Jadeclaw Dinosaur (jadeclaw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Daniel V. wrote:
> Hallo Leute!
>
> Wie ist das eigentlich beim Sat - Signal....
> Da gibts ja ein Horizontales und ein Vertikales, warum?
Durch die Trennung auf 2 Polarisationsebenen ist es möglich, die 
einzelnen Transponder frequenzmäßig überlappend anzuordnen. Damit 
bekommt man wesentlich mehr Übertragungskanäle in den möglichen 
Frequenzbereich.

> Und wie ist's wenn man z.B. zwei Reciver an eine Leitung anschließt,
> können da beide nur den gleichen Sender oder nur jeweils hor. bzw. vert.
> Sender sehen?
Beide sehen nur die Sender, die sich auf der gleichen 
Polarisationebene/Frequenzband befinden. Welche Ebene empfangen wird, 
hängt davon ab, wie hoch die LNB-Speisespannung ist( 14 / 18 V ), der 
mit der höheren Spannung gewinnt. Davon ab, es ist auch nicht gesund, 
wenn bei beiden die LNB-Versorgung eingeschaltet ist. Ein Problem auch 
bei Empfängern mit 2 Tunern ( HDD- / DVD-Rekorder ).
Wenn nur 2 Empfänger an eine Schüssel sollen, ist ein Dual-LNB die 
Lösung. Der hat 2 voneinander unabhängige Ausgänge, verhält sich also 
wie 2 separate Sat-Antennen. Sowas gibt es auch als Quad für 4 
Empfänger. Sollen mehr als 4 Empfänger oder mehrere Satelliten empfangen 
werden, dann muß man spezielle LNBs mit separaten Ausgängen verwenden, 
bei denen jede Polarisationsebene für beide Frequenzbereiche separat 
herausgeführt ist. Die Verteilung an die Empfänger geschieht dann über 
spezielle Multischalter, die dann das jeweils benötigte Signal an den 
jeweiligen Empfänger durchschalten. Da kommen wir dann aber in einen 
Bereich, wo schon ein gerüttelt Maß an Erfahrung in diesem Bereich 
notwendig ist, damit man das sauber durchplanen kann. Im übrigen sollte 
man von sogenannten 'Einkabellösungen' die Finger lassen, trotz aller 
Versprechungen sind bei Änderungen auf der Satellitenseite oft teure 
Umbauaktionen fällig.

Gruß
Jadeclaw.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>trotz aller Versprechungen sind bei Änderungen auf der Satellitenseite oft teure
>Umbauaktionen fällig

Astra baut da extra den Satelliten für mich um? Is ja nett ;-)

Autor: Daniel V. (volte)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die umfangreiche Info!!

MFG

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.