mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Identifizierung eines µC


Autor: Maximilian Bock (sexymaxy)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen!

habe einen Werbe-USB-Stick geschenkt bekommen. Da wird gleichzeitig ein 
CD-ROM Laufwerk eingebunden, auf dem sich dann etwas WErbung befindet.

Nun habe ich mal das kleine Ding aufgemacht. Nur leider blieb mir Google 
bei der suche nach Bezeichnungen die Antworten schuldig.

Vllt weiß einer von Euch mehr?

MfG aus Stuttgart

Autor: dummy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Vllt weiß einer von Euch mehr?

Und dann?

Autor: Maximilian Bock (sexymaxy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann weiss ich, wie ich das Ding flashen kann.
Nottfalls vllt eigene Firmware schreiben.
Wäre ne gute Übung ;)

Autor: dummy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Träum weiter.

Autor: Maximilian Bock (sexymaxy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
dummy wrote:
> Träum weiter.

Das ist ein sehr qualifizierter Beitrag. Man könnte meinen es ist 
Freitag und man ist im heise-Forum...
Mir ist auch klar, dass es nicht einfach ist. Aber ich lerne selbst dann 
dabei, wenn das Ding hingeht. Und da der USB-Stick eh umsonst war... ;)

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Da USB-Sticks mittlerweile Massenware sind, ist das ein ideales Gebiet 
für kundenspezifische ICs. Ergo, Nix Datenblatt, nix Flashen. Oder 
meinst du die bauen dort irgendwelche Standartschaltkreise ein?

MfG Spess

Autor: Maximilian Bock (sexymaxy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> meinst du die bauen dort irgendwelche Standartschaltkreise ein?

Die Hoffnung gibt man zuletzt auf :)
In einem habe ich shcon nen tiny gehabt :)

Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Werbung ist vermutlich eh im Flashspeicher, vieleicht hilft's schon 
wenn du den komplett plattformatierst oder mit irgendeinem Löschprogramm 
(sowas wie Boot n'Nuke für Festplatten) bearbeitest

Autor: dummy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>In einem habe ich shcon nen tiny gehabt :)

Neu programmiert?

Autor: ARM-Fan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.skymedi.com.tw/English/P_Items.asp?P_ID...

Dritter Treffer bei Google. Und jetzt?

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Maximilian Bock wrote:
> Dann weiss ich, wie ich das Ding flashen kann.
> Nottfalls vllt eigene Firmware schreiben.
> Wäre ne gute Übung ;)

Ne Maxy das wird nix ;) Da verbring Deine Zeit besser konstruktiv.

Autor: Maximilian Bock (sexymaxy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich wrote:
> Die Werbung ist vermutlich eh im Flashspeicher, vieleicht hilft's schon
> wenn du den komplett plattformatierst oder mit irgendeinem Löschprogramm
> (sowas wie Boot n'Nuke für Festplatten) bearbeitest

Da haben wir schon alles mögliche versucht :)

Aber es gibt ein Tool zum flashen, daher hat es sich erledigt. Trotzdem 
Danke :)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.