mikrocontroller.net

Forum: Platinen EAGLE: invertiertes polygon


Autor: PCB (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,


ich wollte ein Polygon um eine Bohrung, mit etwas Abstand, herum legen. 
Leider würde da nur ein Kreis passen und der müßte invertiert sein. Eine 
einfache Fläche kann ich nicht verlegen da ich dem Polygon ein Netz 
zuordnen will. Geht das unter Eagle oder gibt es ein Workaround ?


Gruß.

Autor: Tim R. (vref)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klar geht das.
Auf dem Top- und Bottomlayer kannst du die Layer tRestrict und bRestrict 
nutzen, um deine Aussparungen zu definieren (auch ein Polygon zeichnen, 
Werkzeug mit rechter maustaste auf "Bogen" umstellen, damit du deinen 
Kreis zeichnen kannst). In diesem Bereich werden die Polygone auf Top 
oder Bottom dann nicht gefüllt.

In den Mittellagen habe ich mir bisher damit beholfen, das 
Flächenpolygon so zu zeichnen, dass es quasi eine Einstülpung von aussen 
bekommt. D.h. eine ganz schmale Zone (ca. halbe Strichstärke des 
Polygons) verbindet die Aussparung mit der Aussenseite, so dass die 
Aussparung eigentlich auch zu Aussenseite gehört. Man darf diese 
Verbindung aber nicht zu schmal werden lassen (z.B. 0), da das sonst ein 
ungültiges Polygon gibt.
Ist das verständlich? Wenn nicht, poste ich gerne mal ein Bild dazu.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.