mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Veränderbare Kapazität


Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

ich bin auf der Suche nach einer Schaltung bzw. Bauteil mit dem ich eine 
veränderbare Kapazität einstellen kann. Sie sollte im Bereich 1-1000nF 
liegen und eine Spannung von 230 V standhalten.
Veränderbar sollte sie um +/- 1 nF sein. +/- 10nF würden aber auch 
ausreichen.

Wer hat dazu Ideen?

Autor: Εrnst B✶ (ernst)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zehn Kondensatoren 1nF,2nF,4nF,8nF,16nF,32nF,64nF,128nF,256nF,512nF und 
10 Relais um die jeweils parallelzuschalten? geht von 1nF bis 1023nF, 
auf 1nF einstellbar.

Oder zwei Metallplatten und einen Servo, der den Abstand verstellt?

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja die Idee ist nicht schlecht!
Die Servoidee find ich jetz nicht gerade super.
Hab auch schon mal ein bisschen im Internet nach einer Kapazitätsdiode 
gesucht, diese wird aber glaub ich die 230v ac nicht aushalten oder?

Autor: yalu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Muss das Ganze bei hohen Frequenzen funktionieren? Sonst wäre
vielleicht etwas aktives (mit OPV, ähnlich wie ein Kapazitäts-
vervielfacher geschaltet) möglich.

Die 230V erfordern natürlich etwas Aufwand für einen entsprechenden
Ausgangstreiber.

> Hab auch schon mal ein bisschen im Internet nach einer
> Kapazitätsdiode gesucht, diese wird aber glaub ich die 230v ac nicht
> aushalten oder?

Ich glaube auch nicht, dass es welche gibt, die um den Faktor 1000
variabel sind.

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein hohe Frequenzen sind nicht erforderlich, arbeite mit ganz normalen 
50 HZ

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.