mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik PIC18 Frage zu AD-Wandler in C18


Autor: Skadi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich nutze einen PIC18 Baustein mit dem ich in LabWindows/CVI unter 
anderem die analogen Eingäne AN0-AN7 auslese. Im großen und ganzen 
funktioniert das auch.
Ich hab nur noch nicht ganz verstanden wie der AD Wandler in MPLAB/C18 
genau funktioniert. Aus den Handbüchern von Microchip bin ich nicht ganz 
schlau geworden.

Meine AD-Funktion sieht wie folgt aus:

OpenADC(ADC_FOSC_64 & ADC_RIGHT_JUST & ADC_6_TAD,ADC_CH0 & ADC_INT_OFF & 
ADC_REF_VDD_VSS ,7);

SetChanADC(ADC_CH0);
ConvertADC(); // Start conversion
while(BusyADC()); // Wait for completion
w=ReadADC(); // Read result

dataPacket._byte[2]=(w>>8)&0x0003;
dataPacket._byte[1]=w&0x00FF;

/*dataPacket wird in LabWindows in das Array rbwerte eingelesen, mit 
folgender Funktion erhalte ich dann wieder meinen richtigen Analogwert 
zurück:*/

valuePortA = (rbwerte[2] * 256 + rbwerte[1])
// Der endgülte Analogwert reicht bei dieser Funktion von 0-1023.

Dieser Code funktioniert, jedoch versteh ich die Zusammensetzung des 
Analogwerts in dataPacket nicht ganz (hab ich nicht selbst 
programmiert). Wofür steht zum Beispiel die Variable "w" bzw. 
(w>>8)&0x0003?
Woher weiß C18 wie der Analogwert zusammengesetzt wird? Was muss ich 
ändern wenn ich die Genauigkeit erhöhen will?

Eigentlich funktioniert ja alles, aber ich würde einfach gerne wissen 
wieso. Wäre toll wenn mir das jemand kurz erklären könnte!

Vielen Dank im Voraus!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.