mikrocontroller.net

Forum: Platinen Eagle Lizenz


Autor: Dollar Kurs Liebhaber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchte gerne eine Lizenz der Non-Profit Version der Software Eagle 
erwerben.

Nun hab ich auf der cadsoft Seite gesehen das der Preis in den Staaten 
bei 125 $ und in Deutschland bei 125 Euro liegt.

So, da der Dollar ja im Keller ist möchte ich also die Lizenz aus den 
USA erwerben.

Ich kann mir zwar nicht vorstellen das dieses so einfach geht aber es 
steht so auf deren Homepage, vieleicht hat ja einer Erfahrungen damit.

Zur Frage: Wo kann ich die Lizenz für 125 $ erwerben?


Mit den besten Grüßen

Autor: A. N. (netbandit)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tja, indem du sie in gutem amerikanischen Englisch anschreibst und sagt, 
dass du ein amerikanischer Austauschstudent bist und gerne die Lizenz 
für 125$ erwerben würdest. Du könntest natürlich noch 2 Monate warten, 
bis du wieder in den Staaten bist. Aber, du bist ja ein netter Kerl und 
bietest denen an, dir die Lizenz für 125$ an deine jetzige deutsche 
Adresse zu schicken. Das würde dir entgegen kommen, da du die Lizenz 
schneller hast und auch ihnen, da sie weniger Versandgebühren für das 
gleiche Geld bezahlen müssen.

Vielleicht hast du ja Glück und sie gehen drauf ein :)

Autor: Dollar Kurs Liebhaber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das das Blödsinn ist weißt DU.

Die Lizenz hat auch nichts mit Student sein zu tun. Es geht mir darum 
warum hier so ein Preis Unterschied gemacht wird.

Auch ist es nicht meine Absicht unter falschen Vorraussetzungen an die 
Lizenz zu kommen.

Da es aber diesen Unterschied nun einmal gibt bezog sich meine Frage 
eben dahin gehend.

An der MwSt. kann es nicht liegen weil der Unterschied macht nicht nur 
19 % aus.

Tja etwas ratlos...

Autor: A. N. (netbandit)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nun was heißt Blödsinn? Deine Frage war, wie du an eine Version für 125$ 
rankommst oder? Naja, das war ein ernst gemeinter Vorschlag.

Du kannst natürlich auch ehrlich sein und dich einfach mal mit deiner 
Preiskritik an Cadsoft wenden, die sind ja ganz nett da am anderen Ende 
der E-Mail. Aber ich glaube ohne eine Adresse in den Staaten wirst du da 
wohl nur wenig erreichen...

Der Rest ist halt Firmenpolitik von denen. Vielleicht kannst du sie ja 
anders überzeugen dir eine Version für weniger als 125 EUR (denn das 
willst du ja) zu verkaufen. Aber die Entscheidung liegt halt bei 
denen...

Im Grunde finde ich das auch gar nicht so schlimm, denn die gleiche 
Firmenpolitik, die solch einen Preisunterschied zwischen EURO und 
Dollarversion zulässt ist auch die Firmenpolitik, die es uns Studenten 
und Hobbybastlern überhaupt ermöglicht eine recht gute und 
professionelle Software für einen angemessenen Preis zu erstehen.

So gesehen sollten wir froh sein, dass wir Eagle für 125 EUR kaufen 
können und nicht 1250 EUR dafür bezahlen müssen.

Autor: Dollar Kurs Liebhaber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja es geht mir um den Preis. Bin halt nur gelegenheits Bastler.

Viele LP Hersteller bieten das Euro Format an und es ist eben immer 
Verschnitt bei der Free Version (100x80) dabei.

Ich danke Dir erstmal für Deine Antworten.

Liebe Grüße

Autor: Manfred B. (vorbeigeschlendert)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenn du dir nen Mustang für USD 40000,- kaufen möchtest - OK, aber wegen 
(geschätzten) 10 Euro... die USA-Preise sind Nettopreise, dazu kommen 
19% MwSt. und ggf. noch Zollgebühren... bleibt nicht viel Luft...

Autor: Dietmar (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier eine Anmerkung eines Geschäftsführers von Cadsoft
vom 11.09.2007 aus der newsgroup eagle.support.ger
zu den Preisunterschieden.


EAGLE wird in Deutschland entwickelt, und wir haben hier
unsere Preise praktisch nie verändert, auch nicht nach der
Mehrwertsteuer-Erhöhung. Wir sind aber auch seit 15 Jahren auf dem
US-Markt präsent. Er macht inzwischen etwa 50 % unseres Umsatzes aus.
Die Nettopreise sind in Dollar und in Euro identisch. Lange Zeit war
EAGLE in den USA wesentlich teurer, da ein Dollar mehr wert war als
ein Euro. Jetzt ist es umgekehrt.

Leider ist der Wechselkurs zwischen Dollar und Euro großen Schwankungen
unterworfen. Wir könnten natürlich die US-Preise permanent angleichen,
aber wer glaubt im Ernst, die amerikanischen Kunden würden sich das
gefallen lassen? Und wem würde es nützen, wenn wir in Kauf nähmen,
unseren US-Markt mutwillig zu zerstören. Am allerwenigsten den deutschen
Kunden, denn dann könnten wir wohl dieses Produkt und diesen Service
nicht mehr zu den augenblicklichen Preisen bieten.

Wir werden aber geringfügig gegensteuern. Bei Version 5.0 wird es
vermutlich eine kleine Preisanpassung nach oben geben. Die wird in
Deutschland mit rund 5 % geringer ausfallen als in den USA (10 %).

Im übrigen ist der Preisunterschied nicht so eklatant wie er auf den
ersten Blick erscheint. Seriöserweise müssen Sie nämlich auf den US-
Preis zunächst die Frachtkosten, dann die Mehrwertsteuer und obendrauf
noch 10 % Zoll dazu rechnen.

Aber vielleicht gibt es ja eine elegante Lösung des Problems, die uns
bisher verborgen geblieben ist.

Rudi Hofer

CadSoft Computer GmbH

Autor: Hannes J. (Firma: eHaJo.de) (joggl) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Diesen Beitrag wollte ich auch gerade aus der Mailingliste suchen weil 
ich mich noch an die Diskussion damals erinnern konnte wo es auch um die 
Dollar-preise ging!
:-P

/hannes

Autor: Dollar Kurs Liebhaber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn man davon ausgeht das man
1. Eine CD möchte
2. Ein Handbuch
3. alles per Post möchte

gebe ich euch allen Recht. Es geht mir aber nicht darum ein Handbuch zu 
kaufen oder eine CD in der Hand zu halten.

Es geht mir schlicht darum eine Lizenz zu erwerben.

Meine Rechnung war jetzt folgende
 125 US-Dollar
 + 19 %
 = 148,75 US-Dollar
 = 94,3007481 Euro

Un nun sagt mal einer das da kein Unterschied ist. Es sind genau 30,70 
Euro
oder in DM 61,40 Mark. Und dafür kann ich mal locker ne LP fertigen 
lassen.

Nichts desto trotz sind natürlich 125 Euro für eine CAD Software im 
Vergleich zu anderen Produkten garnichts. ABER nur aus diesem Grund gibt 
es aber auch so viele wunderbare Bastler Produkte. Man brauch ja nur mal 
einen Blick in dieses Forum zu machen.

So ich glaube die Diskussion können wir damit beenden.
Fazit :

125,00 Euro und gut ist.

Danke an alle

LG

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
30,70€ sind 60,04 DM wenn du schon Umrechnest

Autor: Hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du hast Die Transportkosten und den Zoll vergessen.
Sicher kommst Du auf 110,-

Autor: Atmega8 Atmega8 (atmega8) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Hans
Er will doch nur eine Lizenz, das ist also eine Mail mit der 
Lizenzdatei.
Der Transport kostet nichts und Zoll muss er dafür auch nicht bezahlen.
Also 125-Versand-Buch-CD = 100 Euro :) vielleicht kannst du da etwas 
verhandeln.

Autor: Christian Erker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bedenke, dass bei der Version mit Buch&CD auch bei der NonProfit-Version 
ein PCB-Pool-Gutschein für eine doppelseitige Europakarte dabei ist ..

Gruß,
Christian

Autor: tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es wäre mir auch neu, wenn man bei Export Mehrwertsteuer zahlt? Oder bin 
ich da falsch informiert???

Autor: Tippgeber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

>Ja es geht mir um den Preis. Bin halt nur gelegenheits Bastler.

Und dann ist Fädeltechnik nicht ausreichend? grinz

>Viele LP Hersteller bieten das Euro Format an und es ist eben immer
>Verschnitt bei der Free Version (100x80) dabei.

Wenns denn sein soll:

Probier mal KiCad:
http://www.lis.inpg.fr/realise_au_lis/kicad/

Für eine Eurokarte für einen der wo nur gelegentlich Bastelt sollte das 
langen.
Die sind mittlerweile besser al Ihr Ruf geworden.
Kann ich nur empfehlen.

Gruß: tippgeber

Autor: Dollar Kurs Liebhaber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

>Und dann ist Fädeltechnik nicht ausreichend? grinz

Ja danke.... :)

Also für alle die mal die selbe Frage haben.

Cadsoft schreibt :

-für die NON-PROFIT Lizenz gibt es keinen zusätzlichen Rabatt
-der Lizenz Key wird grundsätzlich in einem Kuvert versendet daher ist 
es egal ob die Handbücher nun mitgeschickt werden oder nicht.

Ich habe garnicht ers damit angefangen das es mir seltsam vorkommt das 
ein Deutschländer 40,00 Euro Zuschlag zahlt.
Der letzte Punkt ist interessant da es mir schon was ausmachen würde ob 
ich nun ein Buchdruck in Auftrag gebe oder nicht.

(Die Antworten sind nicht zitiert sondern sinngemäss da mir das 
Einverständnisses des Email Authors fehlt)

Ich habe nach dieser Antwort ernsthaft überlegt ob ich mir die Sachen 
nach den USA senden lasse.
Nun ja 130,00 Euro nach Deutschland sind immer noch besser als denn die 
restlichen 40 Euro nach China.... ;)

Mit den besten Grüßen

Autor: Dollar Kurs Liebhaber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Achso:

130 Euro deswegen weil ich die Versandkosten natürlich noch bezahlen 
musste.

Autor: Michael H* (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dollar Kurs Liebhaber wrote:
> Ich habe garnicht ers damit angefangen das es mir seltsam vorkommt das
> ein Deutschländer 40,00 Euro Zuschlag zahlt.
von meica?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.