mikrocontroller.net

Forum: Markt vergoldete Kontakte


Autor: maddin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich habe hier bestimmt 2 Erdnussdosen voll mit vergoldeten Kontakten aus 
Hochstromsteckern, was meint Ihr, was ich dafür bekommen würde beim 
Schrotthändler oder so!?

Hier sind doch sicher einige unterwegs die Kupfer, ICs oder sonstige 
Werkstoffe schonmal verkauft - oder sogar angekauft haben...

gruß,
m

Autor: Frank L. (hermastersvoice)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
für deine Nussbüchsen wirst du nix bekommen. Frag doch nochmal nach wenn 
du nen Container voll hast.

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo !

Also ich habe auch mal Gold, Palladium und Silberkontakte gesammelt ( 
Aus Relais, Steckern, Schütze, Reeedkontakte... )

pro kG Kontaktschrott hab ich ca. 40 € bekommen.

Kannst du bequem per Post verschicken, das Material wird eingeschmolzen, 
analysiert und im Anschluß bekommst du das Geld auf dein Konto. 
Analysekosten werden bereits abgezogen. Lohnt sich auf jeden Fall.

www.scheideanstalt.de

Mfg,

Stefan

Autor: maddin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Frank L.

das war auch nicht die frage, weißblech brings in der menge bestimmt 
nicht.

@stefan

auf die seite bin ich auch schon gestoßen. könnte was sein...
ob es sich lohnt soetwas zu sammeln, ist wohl eine andere frage...
die kontakte die ich hier habe sind neu, nicht mit zinn verschmutzt, ca 
halb so lang wie ein streichholz, ähnlich dick - ich werd da mal 
anrufen...

m.

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ maddin

Nun ob sich etwas lohnt muss jeder selber entscheiden.

Bei mir wars im endeffekt so das ich für die Arbeit mit Schütze, Relais 
zerlegen usw. umgerechnet auf einen "Stundenlohn" von ca. 15 € netto 
gekommen bin. Die Zeit dazu hab ich mir abends vorm Fernseher genommen.

Habe auf diese Weise schon so um die 15 Kg Kontakte entsorgt...

Bevor du das Zeug einfach so entsorgst kannst ja mal ein Foto 
einstellen, vielleicht nehm ich sie dir ab ?!


mfg,


Stefan

Autor: maddin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Stefan,

klar - ich mach mal ein bild, und wiege sie - stell es die tage ein.

>>vielleicht nehm ich sie dir ab<<

...kann man evtl. machen, aber was für einen vorteil hätten wir davon!? 
für mich ist es fast egal wo ich die hin schicke....

gruß,
m.

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Maddin !

Ich verwerte nunmal viel "Schrott".
Die Kontakte die noch gut und brauchbar sind gebe ich oft an 
Modellbaufreaks weiter.
Für Hochstromanwendungen für Elektro-Helis oder ähnliches. Also ich 
lasse nicht alles einschmelzen.

Mfg

Stefan

Autor: maddin (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So also hier das bild und:

ich habs mal gewogen.

es sind doch sage und schreibe knapp 2kg reinste vergoldete Kontakte...

gruß,
m.

Autor: Thilo M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wir hatten im geschäft so ca. 20kg vergoldete Kontakte.
Die Goldauflage war aber so dünn, dass fast nur der Messingpreis dabei 
'rauskam.
Welchen Ertrag du hast wird sich erst nach der Schmelze zeigen.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.