mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Diode mit kleinem, wirklich kleinem, Sperrstrom


Autor: willi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

ich benötige für eine hochohmige Messschaltung eine Diode mit absolut 
kleinem Sperrstrom, da sonst meine Messwert verfäscht wird. Eine 1N4148 
mit maximal 25nA ist rechnerisch schon an der Obergrenze, allerdings 
habe ich bisher keine Diode mit, laut Datenblatt, kleinerem Sperrstrom 
gefunden. Hat jemand von euch eine Idee welche Diode im Idealfall einen 
um den Faktor 10 kleineren Sperrstrom besitzt?

Autor: Vizequistore (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kenne jetzt nur die BAV199, < 3pA, SMD-Dual-Diode

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
BAV170,

BAV45

Peter

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei NXP bringt die Suche nach "low reverse cuirrent diode" oder "low 
leakage diode" einige Ergebnisse, so beim Drüberschauen waren irgendwo 3 
pA genannt:
(lange Adresse):
http://www.nxp.com/search/?prevquery=low+leakage+d...

Autor: Helmut Lenzen (helmi1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du einen J-FET nimmst. Die Sperrsichtdiode bei J-FET hat einen sehr 
kleinen Leckstrom.

BFR30     0.2nA

PN4117    10pA

Gruss Helmi

Autor: willi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Antworten, ich werde mal weitersuchen ob ich noch eine 
finde die zusätzlich auch noch 500V sperren kann

Autor: Vizequistore (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aber keine 10pA bei 500V!?

Autor: Wolf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im anderen Forum wird BY 505 gesucht.

Autor: willi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
der kleine sperrstrom i nteressiert mich nur bei ca 5V. die diode sollte 
aber 500V sperren könne, wobei mir der sperrstrom bei diesen 500V dann 
relativ egal ist

Autor: Gerd B. (silicat) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
dann mach doch beide Dioden in Reihe. Eine mit geringem Ruhestrom, und 
eine mit hoher Sperrspannung.

Autor: Jörg H. (idc-dragon)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gerd B. wrote:
> dann mach doch beide Dioden in Reihe. Eine mit geringem Ruhestrom, und
> eine mit hoher Sperrspannung.

Dann fällt aber der größte Teil der Spannung an der (empfindlichen) 
Diode mit dem kleinen Sperrstom ab, denn die ist hochohmiger. So ist 
nichts gewonnen.

Autor: Wolf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Grrrr,
die Dioden denken leider noch nicht selbst.

Autor: willi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
es wird wohl mehrere einer sorte in reihe geben.

is echt nervig wenn man sich in bereiche begibt in denen man die 
bauteile nicht mehr ideal betrachten kann und parasitäre größen eine 
nicht unerhebliche rolle spielen

Autor: Arno H. (arno_h)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn es eine Eingangsschutzschaltung sein soll, könntest du die 
Schaltung aus der AN mit BSP135 ausprobieren. Der zulässige Strom hängt 
dann von den im Baustein integrierten Dioden ab.
http://www.supertex.com/pdf/app_notes/AN-D11.pdf

Arno

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ willi (Gast)

>is echt nervig wenn man sich in bereiche begibt in denen man die
>bauteile nicht mehr ideal betrachten kann und parasitäre größen eine
>nicht unerhebliche rolle spielen

Die Welt ist wirklich ungerecht.
Bleib lieber bei deinen blinkenden LEDs. . . .

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.