mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs attiny12 nicht unterstützt ?


Autor: Jochen Schüler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
gerade habe ich mir alle Tools zum Programmieren zusammengesucht habe, 
muß ich feststellen, daß mit dem AVR-GCC nicht nur völlig anders zu 
programmieren ist, als ich es bisher in meinen bescheidenen 
Verhältnissen gewöhnt bin, sondern auch, daß der Compiler offensichtlich 
den Tiny12 von Atmel gar nicht unterstützt. Wie kann ich ihm beibringen, 
daß er das doch kann? Denn auf der AVRfreaks-Seite steht, daß er 
unterstützt wird und die io Header-Datei ist auch dabei. Aber der 
Compiler spuckt immer folgende Zeile aus (auch wenn ich nicht meine 
"Anfängerdatei" nehme, sondern eine aus der gcctest-Reihe modifiziere:
In der avr-gcc Zeile: ....cc1.exe: MCU 'attiny12' not supported
und dann hinterher, wenn er die header-Datei einbinden soll (die er sich 
aus der io.h offensichtlich richtig raussucht):
C:/GNUC/AVR/include/io12.h:24:4: warning: #warning "MCU not supported by 
the C compiler"
Wäre nett, wenn da irgendjemand eine (ermutigende) Antwort drauf hätte
Danke, Jochen

Autor: Jonas Diemer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also, der avrgcc ist eigentlich sehr ANSI konform (soweit das bei einem 
cc für MCUs möglich ist)...

leider muss ich dich enttäuschen: die tinys werden meines wissens nicht 
von avrgcc unterstützt... glaub die ham alle nur nen hardware stack 
(oder?). der at90s1200 wird auch net unterstützt.

cu

Autor: Jochen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Jonas,

danke schön, auch wenns sehr schade ist :-(

Jochen

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stimmt leider,
die Tiny und der 1200 werden vom GCC mangels Ram nicht unterstützt. Es 
gibt aber einen C-Compiler speziell für den 1200 und meines Wissens auch 
für die Tiny. Der ist aber nicht kostenlos.

Hier mal ne interessante Seite dazu
http://www.omegav.ntnu.no/~karlto/avr/ccomp.html

Gruß
Markus

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Tinys werden von AVR-GCC nur für Assember-Programme unterstützt, 
siehe io-avr.h.

Gruß
Andreas

Autor: Christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tut mir leid wenn ich diesen alten Thread wiederbelebe :-)

Aber da es bei Reichelt leider nur den ATtiny12 als V version gibt (bis
1.8V) wollte ich fragen ob es mittlerweile eine lösung gibt um den
ATtiny12v zu benutzen in dem avr-gcc? Der ATtiny13 wird ja mittlerweile
unterstützt.

Gruß und Dank, Christian

Autor: Μαtthias W. (matthias) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

nein. ATTinys ohne SRAM werden nicht unterstützt. Der AVRGCC braucht
zwingend SRAM. Allerdings sollten doch max. 512 ASM-Befehle auch noch
hinstricken lassen.

Matthias

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt zwar auch eine Krücke, die mal jemand in der avr-gcc-list
gepostet hat, um die RAM-losen AVRs mit dem Compiler benutzen zu
können, aber die war ziemlich aufwändig, würde ich privat nicht nehmen
wollen.

Ansonsten ist Reichelt ja wohl auch nicht das Ende der Welt.  Eine
kurze Suche bei Segor fördert zumindest den ATtiny2313V als möglichen
Bestelltyp der V-Klasse zu Tage.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.