mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Entführung in der Türkei


Autor: Jan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
was macht man wenn man z.B. wie die Bergsteiger entführt wurde,
was gibt man beim Arbeitgeber an?
- Krank ( geht ja eigentlich nicht ein Arzt ist ja meist nicht da um es 
zu bescheinigen das gerade der Stress o.ä. so groß ist)
- Unbezahlter Sonderurlaub ( müsst der eigene Chef absegnen, geht also 
auch nicht)
- Überstunden abbauen?

Was habt Ihr für Vorschläge?
Wie würdet ihr euren Arbeitgeber unterrichten das ihr nach dem Urlaub 
erst einmal auf unbestimmte Zeit nicht zur Arbeit kommt?

Gruß

Autor: Serge (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat hat Dein Frisör Urlaub Jan?

Autor: Dirk J. (dirk-cebu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man gibt den Herren Entführern anläßlich der Lösegeldverhandlungen ein 
Schreiben für den Chef mit der Bitte um Urlaubsverlängerung mit, und 
wenn man die Entführung überlebt hat, verkauft man die aufgebauschte 
Story an den Stern und kann von der Kohle locker den Arbeitsausfall 
bezahlen.

Autor: Jupp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich labert ein Blödsinn...

Ich Frage ist in der Tat interessant, viel interessanter noch wäre die 
Antwort. Mich würde es jedenfalls auch mal brennend interessieren, was 
in so einem Fall ist. Ich kenne keinen Arbeitsvertrag, der Klauseln bez. 
höherer Gewalt beinhaltet. Wahrscheinlich wird das dann auf unbezahlten 
Urlaub hinauslaufen...

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jupp wrote:
> Ich labert ein Blödsinn...

gut erkannt.

Autor: Magnus Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dirk J. wrote:
> Man gibt den Herren Entführern anläßlich der Lösegeldverhandlungen ein
> Schreiben für den Chef mit der Bitte um Urlaubsverlängerung mit, und

Und wenn der Arbeitgeber die Urlaubsverlängerung ablehnt, müssen die 
Entführer die Geisel gezwungenermaßen frei lassen... oder?

duckundweg

=)

Autor: Heinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nur wenn die Geiselnehmer in der Gewerkschaft sind... :)

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.