mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ADC mit Atmega16


Autor: MSVWORK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einen schönen guten Abend,

ich habe ein kleines Problem mit meinem ATmega16.

Ich versuche, ständig 2 verschiedene Spannungen mit dem internen ADC des 
Atmega16 abzufragen, die Ausgabe erfolgt dabei auf einem Display.

Die beiden Spannungen werden von jeweils zwei unabhängigen Potis 
erzeugt.

Die Abfrage jedes einzelnen Kanals erfolgt problemlos.

Versuche ich nun aber beide anliegende Spannungswerte der beiden Kanäle 
auszulesen, so sind diese Werte ständig gleich. Diese beiden gleiche 
Werte verändern sich dabei gleichzeitig durch Veränderung eines Potis, 
die Veränderung des zweiten Potis bewirkt dabei garnichts, egal wie ich 
dieses auch verändere.

Vieleicht kann mir ja jemand einen kleinen Denkanstoß geben, woran das 
liegen könnte.

Vielen Dank im vorraus.

Hier mein Quellcode:
--------------------------------------------
//ATmega16 läuft mit 8 MHz
int16_t readadc(uint8_t channel)  //ADC Bestimmung für beliebigen Kanal 
(A0..A7)
{

  uint8_t i = 0; //Zählervariable
  uint16_t erg = 0; //ADC_Ergebnis_Variable


  ADCSRA |= (1<<ADEN) | (1<<ADPS2) | (1<<ADPS1);

  ADMUX |= channel;

  //ADMUX |= (0<<REFS1) | (0<<REFS0);  //Verwendung der externen 
Referenzspannung

  ADCSRA |= (1<<ADSC); //ADC Starten

  while (ADCSRA & (1<<ADSC)){ //ADSC
  //Dummyreadout machen
  }
  erg = ADCW;
  erg = 0;


  //----------------------------
  //3 mal analoge Spannung auslesen und Durchschnittswert berechnen
  for (i = 0; i<3; i++){
    ADCSRA = (1<<ADSC); // eine Wandlung durchführen
    while (ADCSRA & (0<<ADSC)) { //Auf Ergebnis warten
    }
    erg += ADCW; //Summe ermitteln
  }

  ADCSRA =  (0<<ADEN);  //ADC deaktivieren

  erg /= 3; //Durchschnittswert ermitteln

  return erg;

}

int main(void)
{


lcd_initialisierung();

intro();

while(1)
  {

  uint16_t erg1 = readadc(2);
  uint16_t erg2 = readadc(3);

  }
  return 0;
}

Autor: Sven P. (haku) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1. Benutze die C-Hervorhebung des Forums.

2.
ADMUX |= channel;

Denk da nochmal drüber nach: Welchen Wert hat denn ADMUX beim nächsten 
Funktionsaufruf? Und: Was bedeutet "|=" ...?

Autor: MSVWORK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Natürlich.... Vielen Dank für die schnelle Antwort.....
Zuviel C - Code macht wohl blind....

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.