mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LPC2106 Startschwierigkeiten


Autor: Steffen S (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe einen Nachbau des OLIMEX LPC2106 Header Boards, sowie das 
Serial Bootloader Interface von Sparkfun. Für die Inbetriebnahme des 
Boards habe ich mir das Blink LED Beispiel von OLIMEX heruntergeladen. 
Der Quelltext ist leicht verständlich und mit Hilfe des Datenblatter 
auch nachvollziehbar.

Mit dem Flash-Utility Programm von NXP kann ich auch mit dem Controller 
kommunizieren. Das Laden der Firmware über den Bootloader klappt auch 
allerdings bekomme ich den Controller nicht zum laufen. P0.7 liefert 
dauerhaft low. Ich schaffe es auch nicht einen High Pegel auf 
irgendeinem Pin auszugeben.

Vielleicht kann mir ja jemand helfen

Vielen Dank
Steffen

Autor: lpc2106x (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Häufig ist das Problem , dass Pin44 (EINT1) beim
Powerup Low ist, dann startet der Bootlaoader wieder
und nicht die Applikation.

Vielleicht liegt's daran.

Autor: Steffen S (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
PIN44 wird mit nem ext. PullUp Widerstand auf +3.3V gezogen. Es scheint 
aber so als wenn immer der Bootmodus gestartet wird ich kann mit dem 
Flash Utility Tool von NXP immer die ID lesen.

Autor: lpc2106x (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da stimmt meiner Meinung nach trotzdem was mit Pin44 nicht.
Ist da noch was anderes angeschlossen ? (muss natürlich
wärend RESET HIGH sein, Powerup stimmt nicht ganz).

Schalte alles ein, ziehe manuell RESET, messe am Pin44 nach ob er
wirklich High ist und lass Reset los. Am besten mit zweistrahligem
Oszi messen, Trigger auf Reset.

Autor: lpc2106x (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vergessen.

Es könnte nochwas mit dem USER CODE valid signature sein. Auf ADR 0x14
muss Checksum (2'compl) der Interrupt Vectoren stehen .

Der Simulator zeigt bei deinem Beispiel nichts gutes, wenn ich
nichts falsch gemacht habe.

Autor: Steffen S (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
könntest du mir mal bitte erklären was du damit meinst?

Autor: lpc2106x (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Siehe hier

http://www.nxp.com/acrobat_download/usermanuals/UM...

S. 177 unten und im Diagramm S.182 sieht man wie es wirkt beim Starten.

Bei dir steht sicher nicht das drin was erwarte wird.

Man muss (denke ich)

- adr 0x14 auf 0 setzen
- Summe aller Daten von 0 bis 0x1f
- dann 2's Complement bilden
- diesen Wert in 0x14 schreiben.

(ohne gewähr)

Autor: Steffen S (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank erst mal für die Antwort ich habe mir die entsprechenden 
Stellen im User manual mal angesehen. Mit Hilfe des Flash utility 
Programms von NXP kann man sich diesen Vektor auch berechnen lassen und 
er ist so wie er im hex-file steht in ordnung. Im Anhang habe ich einen 
Screenshoot von der entsprechenden Stelle. Irgendwie schaffe ich es 
nicht den ucController zum laufen zu bringen. Mache ich vielleicht noch 
etwas grundlegendes falsch?

Autor: Steffen S (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Anhang vergessen hier kommt er

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.