mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AD-Wandler fängt nicht bei null an


Autor: Peter X. (vielfrass)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe so einen 12 Bit-AD-Wandler von Maxim MAX144.
Referenzspannung ist 2,5V extern.
Dummerweise fängt der Wandler erst bei +10mV an.

Spannung in mV   Ergebnis MAX144
0                0
5                0
10               1
15               9
20               17
25               26

Woran kann es liegen? Was soll man tun?
Habe direkt zwischen Pin 3 und Pin 4 gemessen.

Autor: Tilo L. (katagia)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schuss ins blaue:

Der ADC ist im Randbereich, also bei 0V und 2,5V nicht linear?
Was sagt das Datenblatt dazu?
Wie viele Bits sind nur rauschen? Je nach dem sind 10mV die letzten 
beiden Bits, die nur rauschen beinhalten.

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Peter X. (vielfrass)

>Habe so einen 12 Bit-AD-Wandler von Maxim MAX144.
>Referenzspannung ist 2,5V extern.
>Dummerweise fängt der Wandler erst bei +10mV an.

Nennt sich Offsetspannung. Kann am AD-Wandler liegen, oder an deiner 
Schaltung. Wie misst du die Eingangsspannung? Ist dein Multimeter 
kalibriert?

MFG
Falk

Autor: Peter X. (vielfrass)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falk Brunner wrote:
> Wie misst du die Eingangsspannung? Ist dein Multimeter
> kalibriert?
>
> MFG
> Falk

Habe den Weg meiner zu messenden Spannung durch die Schaltung verfolgt:
Am Ende bin ich direkt am Eingang Pin3 und Masse des AD-Wandlers 
gelandet.
Habe diese kleine Messreihe aufgenommen.
Habe ein HP34401A, das war seit Jahren nicht beim Kalibrieren.
Welche Rolle sollte das auch spielen...

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Peter X. (vielfrass)

>Habe den Weg meiner zu messenden Spannung durch die Schaltung verfolgt:
>Am Ende bin ich direkt am Eingang Pin3 und Masse des AD-Wandlers
>gelandet.

Klingt nach einem langen Weg.

>Habe diese kleine Messreihe aufgenommen.
>Habe ein HP34401A, das war seit Jahren nicht beim Kalibrieren.
>Welche Rolle sollte das auch spielen...

Das vielleicht dein Multimeter einen Offset hat und nicht der ADC?

MfG
Falk

Autor: Peter X. (vielfrass)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falk Brunner wrote:
> @ Peter X. (vielfrass)
>
>>Habe den Weg meiner zu messenden Spannung durch die Schaltung verfolgt:
>>Am Ende bin ich direkt am Eingang Pin3 und Masse des AD-Wandlers
>>gelandet.
>
> Klingt nach einem langen Weg.
>

It’s a Long Way to Tipperary

>>Habe diese kleine Messreihe aufgenommen.
>>Habe ein HP34401A, das war seit Jahren nicht beim Kalibrieren.
>>Welche Rolle sollte das auch spielen...
>
> Das vielleicht dein Multimeter einen Offset hat und nicht der ADC?
>
> MfG
> Falk
Das HP34401A ist ein 6,5 stelliges DVM der mittleren Preiskategorie.
Natürlich habe ich meine kleine Messreihe dahingehend abgesichert, das 
ich vorher geprüft habe, das wenn ich die Messspitzen verbinde, die 
Anzeige null ist. Ich habe dann über einen Spannungsteiler eine Spannung 
angelegt und diese langsam hochgedreht...

Die Lösung meines Problems die ich jetzt verwende, ist einfach, das ich 
dem AD-Wandler über einen Spannungsteiler 10mV Offset vorgebe.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.