mikrocontroller.net

Forum: Platinen Eagle Keepout durchrouten lassen


Autor: Timbo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe auf meinem Board 1206 SMD Widerstände und ich möchte gern, dass 
er durch den Platz zwischen den Pads Leitungen verlegen kann. Leider ist 
aber so ein dämlicher Keepoutbereich um den Widerstand, der effektiv 
alle Autoroutingversuche unterbindet. Gibt es eine Mglkt. da durchrouten 
zu lassen?

Grüße,
Timbo

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Keepout ist doch wurscht, der bezieht sich nur auf Bauteile, nicht 
auf Leiterbahnen. Da hilft nur Abstand vergrößern, oder DesignRules so 
anpassen, dass er auch zwischen den Bauteilen durchkommt. Anzupassen 
wären dann m.E. Clearance, Width und Raster für den Autorouter.

Ralf

Autor: raswanath (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nicht schwer zu erkennen, eine Anfängerfrage zum Thema:

Wenn ich Keepout-Fehler im DRC habe (z.B. dadurch, dass zwei 
SMD-Kondensatoren dichter beieinanderliegen - Clearance, Dimension etc 
sind eingehalten) und einem Platinenhersteller die BRD-Datei zur 
Fertigung schicke - was sagen die Platinenhersteller dann im Allgemeinen 
dazu, können sie die Platine trotzdem fertigen? Die Abstände der Pads 
und Leiterbahnen liegen ja innerhalb der erlaubten Grenzen.


Danke!!

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die machen die Platine, aber wenn es Probleme gibt ist es dein Bier.

MfG
Falk

Autor: raswanath (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meine Frage war wohl etwas mussverständlich. Ich meine können die die 
Platine so herstellen oder nicht? Da der DRC ja für die BRD-Datei eben 
diese Fehler meldet.

Die Keepout-Flächen werden ja nicht mit den Design Rules (dru) des 
Platinenherstellers beeinflusst.

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  raswanath (Gast)

>Meine Frage war wohl etwas mussverständlich. Ich meine können die die
>Platine so herstellen oder nicht?

Ja. Den Hersteller interessiert im Wesentlichen nur die minimale Breite 
und der Abstand von Leitungen. Werden die eingehalten wird die Platine 
1:1 sicher produziert.

MfG
Falk

Autor: raswanath (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank für die Antwort!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.