mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 5V LCD an 3,3V mit StepUp


Autor: Pete K. (pete77)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchte ein 5V LCD an einer 3,3V Schaltung über I2C betreiben.

Kann mir jemand einen StepUp Wandler oder so etwas empfehlen 
(120-200mA), der die 5V liefert? Und dann noch der I2C Bus, geht das mit 
dem P82B96 ?

(Der Display Anschluss für 5V und I2C funktioniert schon)

Viele Grüße,
Pete

Autor: spess53 (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Für I2C siehe Anhang.

MfG Spess

Autor: Jörg B. (manos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... und für die Versorgungsspannung vielleicht den MC34063A.

http://www.nomad.ee/micros/mc34063a/index.shtml

Autor: Pete K. (pete77)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich werde es mal mit dem DC-DC Wandler MCP1252-33X50 von Microchip 
versuchen. Der scheint noch etwas einfacher anschließbar. Bringt zwar 
nur 120mA, aber vielleicht reicht das ja.

Gibt es alternative Mosfets als die BSN10 bzw. BSN20 Typen ? (Hab bisher 
noch keinen Mosfet eingelötet :-)
O

Autor: Pete K. (pete77)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der PCF9515 sieht auch nicht schlecht aus für die Pegelwandlung.

Autor: Ulrich P. (uprinz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!

Also ich kenne Dein Display nicht, aber ich betreibe einige HD44780 
Displays an 3.3V ohne Probleme. Nur die LCD-SPannung muss dann negativ 
sein, es reichen bei Consumer-Displays i.d.R. -3V für einen guten 
Kontrast.
Ob die KS Nachbauten des HD44780 das auch von Haus aus können, weiß ich 
nicht. Die negative Hilfsspannung erzeuge ich entweder aus der V- eines 
vorhandenen MAX232 oder über eine kleine Ladungspumpe, die über einen 
PWM-Ausgang des Controllers betrieben wird.

Da Du da noch was mit I2C machen willst, denke ich, dass Dein Display 
nicht auf HD44780 und Kompatiblen beruht, trotzdem mal die Info, da das 
nicht zum ersten Mal gefragt wird.

Gruß, Ulrich

Autor: Pete K. (pete77)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe ein 44780 kompatibles Display über einen MCP23008 (8-port 
expander, ähnlich pfc8574) so angeschlossen, dass ich das Display über 
i2c mit nur 2 Leitungen plus Stromversorgung ansprechen kann.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.