mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Entering programming mode FAILED!


Autor: Manuel (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich bin Azubi in einem kleinem Betrieb und lerne gerade den Umgang mit 
den µC.
Ich hatte erst AVR Studio 4.13 mit SP2 installiert. Mein Vorgesetzter in 
der Abteilung hat bemerkt, dass wenn er das Fenster mit den 
Einstellungen für den AVR Dragon aufmacht, immer bei Fuses und Lock Bits 
eine Fehlermeldung aufploppt. Nachdem er fertig war mit Fehlermeldung 
beseitigen, ging GAR nichts mehr :-( Mittlerweile geht er wieder seiner 
Arbeit nach und hat mich mit dem Problem hängen lassen.

Die Fehlermeldung taucht jedes mal auf wenn der Dragon in programming 
mode wechseln will. Ich kann auch nicht mehr in den Debug Modus weil 
dann die Meldung "Coordinator: Error when writing memory contents to the 
debug platform." kommt.

Der Dragon läuft im ISP Modus, es hängt ein ATtiny2313 dran. Wir haben 
schon mehrere Dragons und ATtiny2313 ausprobiert, Kabel getauscht und 
selbst die Platinen auf denen der ATtiny2313 ist, haben wir schon mit 
einer anderen getauscht.
Die selbe Konstellation die bei mir NICHT funktioniert, funktioniert 
aber an einem anderen Rechner!
Mittlerweile hab ich AVR Studio 4.14 installiert und die Fehlermeldung 
bleibt die selbe.

Hat irgendjemand eine Ahnung was das sein kann? Im Anhang ist die 
Fehlermeldung die immer kommt.

Autor: Honk Michi (honkmichi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
geht es nicht am Notebook? Bei manchen Notebooks beträgt die RS232 
Schnitstelle kein +-12V !

Autor: Willi Wacker (williwacker)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Serielle Schnittstelle oder USB?

Autor: Manuel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
habe es mittlerweile geschafft.
Das Problem war: Debug Wire war enabled. Wir mussten im Debug Modus im 
AVR Studio das Debug Wire ausschalten um wieder Zugang zu den Fuse und 
Lock Bits zu bekommen. Und jedes mal wenn man debuggen will etliche 
Meldungen wegklicken damit das Defuse Wire wieder aktiviert wird.
Das ganze hing an USB, sorry. Wusste nicht das man den Dragon auch an 
RS232 anschließen kann.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.