mikrocontroller.net

Forum: Markt [S] mind. 64kx8 70ns static SRAM 5V/3V(Battery Backup) in SODIP


Autor: Stefan Meyer (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Servus,

Ich würde gern bei einem alten Gameboy Color Spiel, den SRAM für die 
Spielstände vergrößern. (Die zusätzlichen Adressleitungen werden dann 
per Dip-Switch gesteuert) In etwa so aufgebaut: 
http://www.reinerziegler.de/readplus.htm#32MBit%20home :)

Derzeit ist ein GM76C256CLLFW70 verbaut:
Statischer SRAM
Gehäuse: SODIP (SMD 1,27mm Rastermaß)
Größe: 64Kbyte
Spannung: 5V(active) 3V(battery backup)

Er hat 8 I/0-Leitungen und 15 Adressleitungen und ganz normal /CS, /OE 
und /WE, außerdem verbraucht er 20µA, wenn er von einer 
Lithium-Knopfzelle versorgt wird. Haben die Größeren eine ähnliche 
Pinbelegung(siehe Anhang)? Denn einen GM76C512... gibt es ja nicht.

Wisst ihr wo man einen mind. doppelt so großen (besser 256KByte) 
herbekommt.
Als Sample eventuell? Oder hat jemand soetwas rumliegen? :)
Hab bei CSD, Reichelt, Conrad und einem lokalen Händler nix gefunden.

lg Stefan

Autor: Stefan Meyer (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
- Datenblatt -

Autor: Andreas K. (a-k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was gefällt dir am 628512-55 M (Reichelt Bezeichnung) nicht?

Ansonsten ist bei SRAM Kessler ziemlich gut bestückt.

Mit ein paar Pins mehr wirst du leben müssen. Jenseits dieser 32KB sitzt 
im 32-Pin Gehäuse. Aber 27 der unteren 28 Pins sind identisch und selbst 
wenn du den alten VCC Pin beibehältst und damit A17=Vcc festnagelst, 
sind es immer noch 256KB.

Autor: Andreas K. (a-k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stefan Meyer wrote:

> Derzeit ist ein GM76C256CLLFW70 verbaut:
> Größe: 64Kbyte
> Er hat 8 I/0-Leitungen und 15 Adressleitungen

Ein 256Kbit Speicher mit 15 Adressleitungen hat übrigens 32K Byte.

Autor: Stefan Meyer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast recht mit den 32kb, Danke, hatte mit 512 gerechnet... :)
Weißt du evtl. auch, wie viel Strom der im Standby braucht? (Der im DB 
hat ja eine andre BEzeichnung)

Jetzt wär nur das Problem mit der Mindestbestellmenge nach Österreich...
Könntest du oder wer andrer den evtl in den nächsten Wochen für mich 
mitbestellen?

Autor: Andreas K. (a-k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann schau mal bei Segor vorbei. Ist zwar teurer, aber hat recht zivile 
Versandkosten auch ins Ausland.

Autor: Stefan Meyer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aso, das wär dann der 628512LFP-7 bei Segor...

Autor: Stefan Meyer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und beim Reichelt-Typ wär die Frage, ob das der LL-Typ is?

Autor: Stefan Meyer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wäre es nun möglich, dass mir jemand den 628512LFP-7 (für 5€) bei Segor 
bei seiner nächsten Bestellung mitbestellt?

Danke im Voraus...

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.