mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Fuse Bits bei AT90USB647 setzen - wie ?


Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich versuch gerade den AT90USB647 zu programmieren. Bei der Erstellung 
des Paltinenlayouts haben wir den Boot-Taster vergessen und müssen somit 
in den Fuses BOOTRST von 1 auf 0 setzen.
Nun habe ich mir ein Kabel für den Parallel Port (Picoweb) gebastelt und 
kann auch auf den uC Connecten und das hfuse-Bit Aulesen, jedoch können 
wir dieses Bit nicht verändern.

Folgendes habe ich durchgeführt:

D:\Router_Projekt\avrdude-5.5-win32-bin>avrdude -p usb647 -c picoweb -t -F

avrdude: AVR device initialized and ready to accept instructions

Reading | ################################################## | 100% 0.00s

avrdude: Device signature = 0x1e9682
avrdude: Expected signature for AT90USB647 is 1E 97 82
avrdude> read hfuse
>>> read hfuse
0000  9b                                                |ø               |

avrdude> write hfuse 0 0x9a
>>> write hfuse 0 0x9a
avrdude (write): error writing 0x9a at 0x00000, rc=-6
avrdude (write): error writing 0x9a at 0x00000 cell=0x9b 

Kann mir jemand sagen, woran das liegen könnte, dass er nicht das 
hfuse-Bit schreiben kann? Ist möglicherweiße das Kabel zulang?

Danke schon mal für eure Antworten

Grüße

Sebastian

Autor: Stefan Salewski (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Fuse Bits bei AT90USB647 setzen - wie ? (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja hab mir auch schon gedacht, dass es an den lockbits liegt - aber ich 
konnte dieses auch nicht setzen - hier tritt ebenfalls der selbe Fehler 
auf - kann ich das Bit auch ohne avrdude setzen?

Autor: Stefan Salewski (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, das Lock Bit kann man wohl nicht einzeln setzen bzw. zurücksetzen.

Ich hatte mit dem Programmieren der Fuses auch mal Probleme -- irgendwie 
hatte ich dann alles gelöscht, auch den USB-Bootloader. Dann ging es. 
Der Bootloader sollte auf Atmels Homepage verfügbar sein, dann kann man 
ihn ja zurückschreiben. Es müsste hier im Forum zum Thema mindestens 
noch einem Beitrag geben, ich finde ihn aber gerade nicht.

Autor: Stefan Salewski (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OK, hier ist der andere Beitrag:

Beitrag "AT90USB162 Takt (-teiler) ?"

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.