mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Solarmodul + AVR + RFM12 geht das?


Autor: Marco M. (marco1987)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten ABend,

ich habe vor eine Art Fenster Alarm sensor zu bauen, dazu brauche ich ja 
einen AVR und ein RFM12, der daten zu meinem "Haupt AVR" schickt.
Den RFM12 und den AVR am Fenster würde ich gerne über Solar versorgen. 
Nun hab ich mir mal gedanken gemacht und ein ganz kleines 
Blockschaltbild überlegt.
Kann das so prinzipiell gehen?
Mein Stepdown wandelt dann von Solarspannung auf die 4,2 Ladespannung 
für die Zelle.

Als Strom für den AVR und den RFM erwarte ich so 20 mA.

Zum Solar Modul:

Nennspannung:    8,4 V
Nennstrom:   0,085 A

Danke

Autor: Marco M. (marco1987)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zu abwegig? Ganz falsch? Ganz richtig?

Autor: Marco M. (marco1987)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wo liegt das Problem? Weiss keiner eine Antowrt hat keiner Lust? 
Grundsetzlich alles falsch?

MFG

Autor: Hubert G. (hubertg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Grundsätzlich sollte es so funktionieren.
Nur wozu den StepDown? Solarzellen sind Kurzschlussfest, eine 
Ladespannungsüberwachung allein tut es auch.

Autor: Marco M. (marco1987)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich wollte von 8,4 auf Ladespannung 4,2 Volt runterregeln, wenn dann die 
Akkus voll sind ziehen sie einfach kein Strom mehr? Oder hab ich da 
einen Gedankenfehler? MFG

Autor: Hubert G. (hubertg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist sicher auch eine Möglichkeit, nur, was für ein Aufwand ist geringer?

Autor: Marco M. (marco1987)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja einen Stepdown hab ich hier rumliegen von 16~40 auf 3 - 12 oder 
sowas mit max 500 mA.also den ran an eine Solarzelle und dann müsste das 
gehen. Wie sieht es eigentlich aus, wenn der avr läuft und die batterie 
gleichzeitig geladen wird. ist das schädlich wenn die batterie 
ständiggeladen und entladen wird?

Autor: Michael H* (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
für li-ion würd ich auf alle fälle einen integrierten lader benutzen. 
die teile fliegen einem einfach zu schnell um die ohren.
step-down für die effizienz finde ich schon okay.

Autor: Marco M. (marco1987)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wo kann man nach so einem ding gucken?
hab auf arbeit mit solchen dingern zu tun, sind schon paar mal um die 
ohren geflogen^^

Autor: Daniel Reinke (sliderbor)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein einfaches Lade-IC ist z.B. der MAX1811, den verwende ich auch in 
meinem aktuellen Projekt. Der braucht nur irgendwie 3-4 externe Bauteile 
und schon rennt er. Vom Akku zur Controllerschaltung könnte man dann 
noch einen Step-Down-Wandler einsetzen, ist aber vielleicht auch gar 
nicht nötig, wenn die Bauteile bis 4,2V laufen.
Das Lade-IC kann mit Eingangsspannungen bis 6,5V arbeiten, also bräuchte 
man vielleicht noch einen Step-Down-Wandler davor.

Autor: Marco M. (marco1987)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So hier mal meine kleine Schaltung, wie gesagt vllt noch einen Step down 
zwischen Solar und MAX1555

Autor: Marco M. (marco1987)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann sie so funktionieren?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.