mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Zeitmessung, brauche Hilfe!


Autor: Nicole (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Jungs - brauche Hilfe bei C-programmierung!

Es wäre sehr nett, wenn mir jemand bei einer Zeitmessung helfen könnte,
mir haben zwar schon einige Leute Programmfetzen (Files im Anhang)
zukommen lassen, aber ich steig gar nich durch...

Zum Projekt: Zeitmessung, mit zwei Lichtschranken, gestopte Zeit soll
auf PC ausgegeben werden, gespeichrt werden können mit Namen des
Läufers und Zeit. Die gesamte Steuerung soll auch auf dem PC
laufen.Controller, keine Ahnung, benutze Keilsoftware und muß in C
programmieren.

So, bitte steht mir bei, bin für jede Hilfe dankbar, natürlich auch für
fertigen Code ;-)

Dank schonmal,
Nicole

Autor: leo9 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und für die Details gibts ja die allwissende Müllhalde,
ein paar Rahmenbedingungen darfst du schon noch verraten:
In welcher Größenordnung liegt die Meßstrecke (cm, m, km)?
mit welchen Geschwindigkeiten, bei welcher erforderlichen Genauigkeit
ist zu rechnen?
Wie sollen fehlauslösungen behandelt werden?
Wie "automatisch" soll das ganze rennen?
Wie stellst du dir den Ablauf einer Messung vor? z.B. händisches
Scharfstellen, die erste Auslösung des einen Lichtschranken startet die
Messung und die erste Auslösung des anderen stoppt die Zeitmessung oder
soll die Software alle glaubwürdigen Auslösevorkommnisse auswerten
oder, oder .....
welche Umgebung verwendest du am PC? Sprache: VB, C, Pascal; Datenbank:
Access, SQL oder Textfile;
Hast du schon Lichtschranken oder sollen die auch gebaut werden?, wenn
ja welche Strecke ist zu überbrücken?
Was verstehst du unter "Steuerung soll auch auf dem PC laufen", soll
jetzt der PC alles machen oder soll sich ein up um die Messung
kümmern?

Wenn du detailierte Fragen hast wird dir in diesem Forum sicher
geholfen, bei zu allgemeinen Fragen gehen viele auf Block, nach dem
Motto "warum soll ich dem/der seine/ihre Hausaufgaben lösen"

grüsse leo9

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.