mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ATmega128 ISP-Pins beschaltung


Autor: formtapez (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo !

Bei dem ATmega128 sind MISO und MOSI bei der ISP-Programmierung ja auf
den Pins PE0 und PE1 (TxD und RxD für den UART).
Wenn ich nun zusätzlich einen MAX232 Pegelwandler an diese Pins schalte
würde sein RxD-Ausgang ja die ISP Signale kurzschliessen.
Ist es in Ordnung wenn ich den MAX über 4,7kOhm an die Pins hänge, und
die ISP-Buchse direkt ? (siehe Anhang)

MfG
formtapez

Autor: Conlost (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
warum steht dann aber im Datenblatt an PB2 MOSI und an PB3 MISO?
Habe ich da was falsches gelesen?
Gruß,
Arno

Autor: formtapez (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Programmiert wird er aber nicht über MISO/MOSI sondern über PE0 und PE1
(TxD/RxD). Den MAX232 müsste man ja über Widerstände an die gleichen
Pins hängen können. Die Frage ist nur ob 4,7k ok sind ...

MfG
formtapez

Autor: Markus Burrer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab dazu mal was geschrieben
http://www.elektronik-projekt.de/view_articles_76.html
Ob Widerstände optimal sind weiß ich nicht. Könnte funktionieren,
könnte auch nicht funktionieren

Autor: formtapez (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Diese Schaltung hatte ich auch erst als vorlage genommen. Aber den
MAX3222 bekommt man als SMD Version leider erst nach 17 Wochen. :-(

MfG
formtapez

Autor: Conlost (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
laut AVR042 sind 4k7 an den normalen ISP Anschlüssen in Ordnung,
das sollte beim Mega128 eigentlich auch gehen.

http://www.atmel.com/dyn/resources/prod_documents/...

Gruß,
Arno

Autor: Gottfried Bremer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi
Wie kriegt man eigentlich generell 'raus, wie man einen AVR
programmiert?
Ich hab' ein ISP nach 'ner Anleitung aus dem Netz gebaut, das an
MOSI,MISO und SCK gehört (das Beispiel war für den AT90S2313).
Aus diesem Beitrag schließe ich, dass ich nicht einfach die so
bezeichneten Pins an 'nem anderen AVR nehmen und den dann bespielen.

Autor: Markus Burrer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei allen AVR werden die MOSI, MISO und SCK Pins verwendet, einzige
Ausnahme sind die 64 Pinner Mega128/64/103. Aber auch bei denen kann
man die gleiche Programmierhardware nehmen. Statt MOSI und MISO werden
hier nur die Pins PDI und PDO verwendet (Program Data In/Out)

Gruß
Markus
http://shop.embedit.de/

Autor: Gottfried Bremer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ging ja schnell!
cool, danke

Autor: Marco Haufe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nehme doch für den MAX einfach die zweite sellerie-schnittstelle.
Dann kommen die sich nicht in die Quere...

Autor: Armin Kniesel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Aber den MAX3222 bekommt man als SMD Version leider erst nach 17
Wochen. :-(

Da wird zur Zeit überall Hamsterkauf gemacht. Die sind alle Blank die
Händler. Lieferzeiten von 8 Wochen sind normal.

Autor: formtapez (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich nehme jetzt den MAX232 in SMD. Gibts ja überall.
Danke für die Tips !

MfG
formtapez

Autor: klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Hat jetzt jeman die Beschaltung mit den Widerständen (4,7k)
durchgeführt? Funktioniert das so?

Autor: David (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sind die 4k7 bei rx/tx auf den max232 nötig? hab diese bis dato nie 
genommen und auch nie probleme gehabt...

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Liebes Microcontroller.net,

Ich hab mir einen Pro-Bot 128 gekauft und will ihn jetzt mit Bascom via 
ISP
programmieren und lieder kennt man sie im Roboternetz nicht genügend mit 
dem ATmeag128 aus und ich wolte gerne wissen wie man jetzt MISO und MOSI 
jewils anschließen  muss, also an welchen Pin TX bzw. RX

Vielen Dank

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.