mikrocontroller.net

Forum: Offtopic wozu Zweitkamera an modernen Handies


Autor: Hausmeister (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Leuts

die neuen Barrenhandies haben neben der normalen Kamera oft auch eine 
zweite nach vorn gerichtete.
Wozu soll das gut sein. Ich kann mir vorstellen dass Videotelefonie 
genauso sinnlos teuer ist wie der MMS-Flop.
Oder einfach nur was für reiche?

MFG

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es geht um "Videophonie". Und im Endeffekt ums Gelddrucken; SMS, MMS 
etc. reichen halt noch nicht. Und da so ein Kameramodul anscheinend nur 
noch wenige Cent kostet, wird es halt überall eingebaut ...

Autor: mr.chip (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Es geht um "Videophonie". Und im Endeffekt ums Gelddrucken; SMS, MMS
> etc. reichen halt noch nicht.

Wobei den Telekom-Anbietern endlich klar sein sollte, dass kein Mensch 
Videophonie will.

Autor: C. H. (_ch_)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei den Weiblichkeiten wird die "Spiegel"-Funktion wohl der Hauptanreiz 
sein.
Wurde zumindest von mir schon hier und da beobachtet :-)

Gruß
Christian

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Wobei den Telekom-Anbietern endlich klar sein sollte, dass kein Mensch
> Videophonie will.

Die Telekom-Anbieter interessiert es nicht, was irgendjemand will. Deren 
Werbeabteilungen erzeugen (künstlichen) Bedarf für (unnötige) Features, 
und die werden dann gekauft. Lemminge und so. Du weißt schon.
Und so funktioniert Fußpilz, äh, Reklame immer. Kein Mensch braucht ein 
SUV, aber die Reklame suggeriert bei dafür anfälligen Leuten den Bedarf. 
Kein Mensch braucht einen HD-Fernseher, um sich damit Fußball anzusehen, 
aber die Reklame ...
Auch braucht kein Mensch Prosecco in Dose, aber ...

Das Prinzip dürfte damit ja wohl klar sein.

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn die Teile herumliegen wie billige Taschenrechner,
warum nicht?

Die laufenden Benutzungkosten natürlich auch!

Autor: Blondie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>"Spiegel"-Funktion
nur wie funktioniert die bei NOKIA-Handys, da steht nämlich nichts in 
der Betriebsanleitung, obwohl eine zweite Kamera vorhanden ist.

Autor: Bernd T. (bastelmensch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Damit überwacht Schäuble das Ohrenschmalz, denn es gibt eindeutige 
Verbindungen zwischen Ohrenschmalzmenge und Terroristenunterstützung. 
;-)

Autor: Vorname Nachname (logout-name)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nicht immer so negativ. Natürlich braucht das keiner. Aber es braucht 
auch keiner Internet. Vor 100 Jahren gings auch ohne...
Manchmal ist Videotelefonie ganz lustig, zumal es exakt genau gleich 
teuer ist wie ein normales Telefonat.

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In 10 Jahren werden im Forum zwingend Kameras gefordert.
Wem es auch nützt??

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Manchmal ist Videotelefonie ganz lustig, zumal es exakt genau gleich
> teuer ist wie ein normales Telefonat.

Ach?

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ juppi (Gast)

>In 10 Jahren werden im Forum zwingend Kameras gefordert.
>Wem es auch nützt??

Na wenn das mal nicht kontraproduktiv wird . . .

http://www.heise.de/ct/schlagseite/00/14/gross.jpg

;-)
Aloahe
Falk

Autor: Maurice R. (sintesimoe)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Videophonie hab ich auch schon angetestet, ist ganz lustig, kostet auch 
das gleiche wie normales Telefonieren, aber wenn die Mutter 
sonntagmorgens um 1400 anruft und man noch im Halbkoma liegt und man ihr 
erzählt man wäre im Fittnesstudio hört der Spaß auf.

Autor: mr.chip (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Videophonie hab ich auch schon angetestet, ist ganz lustig, kostet auch
> das gleiche wie normales Telefonieren, aber wenn die Mutter
> sonntagmorgens um 1400 anruft und man noch im Halbkoma liegt und man ihr
> erzählt man wäre im Fittnesstudio hört der Spaß auf.

Und genau deswegen wird ist Videoteleophonie eines der wenigen 
Mobilfunk-Features, das sich nicht so recht durchsetzen will. Am Telefon 
kann man so wunderbar was vorgaukeln, aber durch Video wird alles kaputt 
gemacht. Gibt ja sogar Studien, die bezeugen, dass am Telefon am meisten 
gelogen wird. Mit gutem Grund wohl.

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ mr.chip (Gast)

>gemacht. Gibt ja sogar Studien, die bezeugen, dass am Telefon am meisten
>gelogen wird. Mit gutem Grund wohl.

Und in Foren

@Falk Brunner (falk)

Spontaneität geht durch Forendiskusionen verloren!

Vielleicht sollte man Threads eröffnen welche nur mit begrenzter 
Wortzahl
beantwortet werden können.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.