mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Digitaler RC-Oszillator 1-120MHz


Autor: Gasprom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin!

Ich benötige für Testzwecke einen durchstimmbaren Rechteckgenerator und 
habe mir gedacht, das mit nem schnellen Inverter (LVC-Familie) mit 
RC-Beschaltung zu realisieren.... Ich möchte möglichst von 1 bis 120MHz 
das Teil durchstimmen können (mit C's umschalten).

Nun meine Frage: Wer kann mir einen Erfahrungswert berichten, bis wie 
viel MHz man mit sonem Inverter + RC kommt, bevor das Signal völlig 
ruiniert ist? Meint Ihre, es ist möglich (HF-Aufbau) bis 120MHz zu 
kommen? Oder kann jemand eine andere Oszillatorvariante empfehlen? 
Meißner, Colpitts etc. mit nachgeschaltetem Buffer? Mir ist nur wichtig, 
dass ich einen möglichst weiten Frequenzbereich habe und dabei LV-TTL 
Ausgangscharakteristik habe...

Gruß

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist vielleicht sowas wie der LTC6904 für dich interessant ?

Autor: Gasprom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Benedikt K. (benedikt): Naja, den legen wir noch tiefer, dann schafft 
er's ;-) Gibt's so nen VCO auch bis 120MHZ?

Gruß

Autor: Gasprom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...OK schon selber gefunden: 17-170MHz: LTC6905

Autor: keiner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ICS307

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.