mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVR UART senden und empfangen mit versch. Geschwindigkeiten


Autor: Ödel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Forum,

ich möchte mittels einer UART mit einer Geschwindigkeit z.B. 250kB/s 
Daten empfangen und diese dann seriell gleich wieder rausschicken (z.B. 
mit 56kB/s) (natürlich mit Puffer).

Ist das mit einer UART machbar oder brauche ich einen z.B ATMEGA64 mit 2 
UARTs?

Software UART wäre nicht so toll (es sei denn, sie läuft irgendwie im 
Interrupt ohne sich mit der Empfagsroutine zu beißen).

Vielen Dank für eure Anregungen!!

Autor: Marius Wensing (mw1987)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit einer UART ist das nur dann machbar, wenn du immer nur sendest oder 
empfängst. Also gleichzeitig ist das nicht möglich. Das heißt erst 
Empfangen, dann Empfangen ausstellen, UBRR anpassen, Senden einschalten 
und umgekehrt natürlich.

Absolut unabhängig bist du mit 2 UARTs. Wenn du in der Größenordnung 
eines ATMega64 bleiben wollst kann ich dir den ATMega644P empfehlen. Der 
besitzt zwei UARTS. Es muss aber die P-Version sein. Der einfache 644 
kann das nicht.

MfG
Marius

Autor: Ödel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank für die Antwort.

Ich wollte eigentlich ja nicht so einen "großen" nehmen, aber es gibt 
leider nicht viele 8-Bitter mit mehreren UARTS.

(Ich hatte die Hoffnung, es gibt da einen Trick so in der Art "setze Bit 
soundso dann sendet er mit der halben Empfangsgeschwindigkeit" o.ä.)

Aber es gibt halt wenig Wunder!

Vielen Dank,

Ödel

Autor: Mehmet Kendi (mkmk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was du machen kannst: zum Empfangen die Hartware-UART  benutzten und zum 
senden eine Software-Uart einsetzen. Peter Danegger hat eines in die 
Rubrik Codesammlung gestellt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.