mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik IntelHexdatei / XP


Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ist es möglich mit den XP-Bordmitteln eine IntelHexdatei um die erste 
Zeile zu kürzen und dann mit dieser Datei ein Programm aufzurufen?

Martin

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Martin wrote:
> ist es möglich mit den XP-Bordmitteln eine IntelHexdatei um die erste
> Zeile zu kürzen

Ja, das kann jeder Texteditor.

und dann mit dieser Datei ein Programm aufzurufen?

Versteh ich nicht.

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Vorgang soll automatisch ablaufen. Wie eine Batchdati unter DOS.

Autor: Günter R. (galileo14)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann mußt Du Dir wohl oder übel ein kleines Programm schreiben, z.B. mit 
Delphi: eine Textdatei zum Lesen öffnen, eine zweite zum Ausgeben; mit 
einem Flag die erste Zeile unterdrücken, den Rest ausgeben. Ähnlich kann 
man z.B. verfahren, wenn man eine Intel-Hex-Datei um eine Prüfsumme 
ergänzen will, die der uC dann auswertet, um die Programm-Integrität 
sicherzustellen (ist natürlich bedeutend aufwendiger in der 
Programmierung).
Vielleicht gibts für Dein Problem aber auch Skript-Tools, die soetwas 
erledigen können. Da kenne ich mich nicht aus.

Autor: yalu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> ist es möglich mit den XP-Bordmitteln ...

Was meinst du mit XP-Bordmitteln? Ein nacktes XP ohne irgendwelche
zusätzlich installierten Anwendungen? Dann wird's schwierig ;-)

Hättest du Unix-Bordmittel geschrieben: Überhaupt kein Problem.

Aber installier doch einfach ein paar Unix-Bordmittel unter Windows,
z.B. diese hier

  http://sourceforge.net/projects/unxutils

Damit hast du vieles von dem, was da Leben unter Unix so leicht macht,
u.a. kannst du mit

  tail +2 datei.hex

alle Zeilen ab der zweiten aus datei.hex extrahieren. Falls das
Programm, mit dem du die verkürzte Hex-Datei weiterverarbeiten
möchtest, diese auch über die Standardeingabe lesen kann, schreibst du
einfach

  tail +2 datei.hex | programm

Von dieser Sorte Text-Tools enthält das Paket noch eine ganze Menge.
Für kompliziertere Änderungen in Textdateien gibt es den sed, mit der
mitgelieferten Shell können Skripte programmiert werden, ähnlich den
Batch-Dateien, nur mit sehr viel mehr Möglichkeiten.

Wenn man des öfteren irgendwelche einfachen oder komplizierten Abläufe
automatisieren möchte, sind diese Tools die 6MB, die sie auf der
Festplatte belegen, hundertmal wert. Windows ist, was diese Dinge
betrifft, leider auf dem Stand von DOS stehengeblieben.

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Günter & yalu,

danke für Eure Antworten.

Die Tools von http://sourceforge.net/projects/unxutils sind die Lösung.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.