mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik RC5 Empfang in Bascom, geht das auch mit Interrupt?


Autor: IRTester (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Bin gerade dabei eine Fernsteuerung für eine Motorsteuerung zu bauen.
Da gerade eine RC5 fähige IR Fernbedienung runm lag wollte ich das mir 
dieser realisieren. In Bascon gibt es ja den GetRC5 Befehl und die 
Verbindung klappt auch einwandfrei.
Nun das Problem. Der Befehl braucht zur Ausführung endlose 100 mSek (mit 
einenm Tiny25 bei internen Takt 8Mhz).
Da im Programm noch eine PWM Regelung (natürlich über den Timer1) mit 
laufen soll bringt der GetRC5 Befehl wenn ich ihn im Polling betreibe 
diese etwas ausser Tritt.
Nun wird ja nur selten ein Steuerkommando benötigt so das es sinnvoll 
wäre die RC5 Empfangsroutine nur beim Eintreffen eines Signals zu 
anzuspringen.
Gibt es eine Möglichkeit den GetRC5 Befehl so zu verwenden das er per 
Interrupt bei Eintreffen eines Signals von der Fernbedienung aufgerufen 
wird? Alle mir bekannten Infos zu RC5 Empfang bei Bascom schweigen sich 
darüber aus.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.