mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Stromspitzen an µC-Ausgängen


Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich müsste an dem Ausgang eines µCs (kann Dauerstrom +/-20mA) einen 
kleinen MOSFET anschließen, der laut Simulation (LTSpice) kurzzeitig 
einen Umladestrom von 100mA benötigen würde (ohne Vorwiderstand). Mit 
einem Vorwiderstand von 120R lässt sich das auf 20mA begrenzen, aber die 
Flankensteilheit ist halt nicht mehr so toll ... Soll für PWM mit 50kHz 
sein

Bringt ein µC-Ausgang kurzzeitig soviel Strom? Oder soll ich mich mit 
dem 120R-Widerstand begnügen?

lg
Gast

Autor: Igor Metwet (bastel-wastel)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau mal ins Datenblatt deines µC. Die "Ausgangs-Spannungsquellen" der 
µCs haben in der Regel einen recht hohen Innenwiderstand (etwa 60 Ohm). 
Der µC wird wohl keine 120mA bringen können. Die Frage ist eher, ob dir 
der PIN abrauchen kann, wenn du ihn überlastest. Ich würde auf jeden 
Fall die Version mit dem 120 Ohm Widerstand vorziehen. Wenn du schnelle 
Schaltzeiten benötigst, dann solltest du einen passenden Treiberbaustein 
einsetzen! Alternativ kannst du auch ne Push-Pull Stufe diskret 
aufbauen.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zusätzliche Info: MOSFET ist ein BSS123

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für deinen Tipp, es ist nur so, dass dahinter bereits eine 
Push-Pull-Stufe kommt und irgendwie finde ich es seltsam eine 
Push-Pull-Stufe mit einer Push-Pull-Stufe zu treiben ...

Ich probiers mal mit den 120R aus ... R*ichelt hat grad geliefert ;-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.