mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik SHT11 Problem mit Masse


Autor: gavinhayes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
Ich habe folgendes Problem:

An meinem MC Phillips 89C51 habe ich über ein 30meter Kabel nen SHT11 
Sensor angebracht. Nach langem hin und her mit Treibern usw. klappt es 
nun endlich, aber nur wenn ich die Masse vom Sensor unmittelbar an die 
Masse der spannungsversorgung klemme.. Benutze ich für die Masse die 
lange Leitung, schafft der SHT es nicht mehr die Datenleitung auf low zu 
ziehen!
Aber es muss ja über die lange Leitung also was kann man da tun??
gruß
gavinhayes

Autor: Manfred (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

wir betreiben den SHT11 mit einem ATmega128. Die Taktrate ist dabei sehr 
niedrig - etwa 4 kHz. Die Kommunikation klappt über 150m TP-Kabel (aus 
der Datenverkabelung).

Vermutlich klappt es in Deinem Umfeld auch, wenn die Datenrate stark 
reduziert wird.

Servus
Manfred

Autor: gavinhayes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmmm.. Die Taktung habe ich auch schon extrem weit runtergefahren. Daran 
liegt es wohl nicht.

Autor: Andreas K. (a-k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gavinhayes wrote:

> schafft der SHT es nicht mehr die Datenleitung auf low zu ziehen!

Wo genau und womit hast du das gemessen und was genau kam dabei raus? 
Denn bei dem bischen was da an Strom fliesst können die 30m auf den 
statischen Signalpegel keinen Einfluss haben. Wenn doch dann hast du ein 
ganz anderes Problem.

Autor: gavinhayes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit nem Oszilloskop an der Datenleitung an der Sensor Seite vorm 
Treiber... Es sieht so aus, dass der Sensor wenn er z.b. Ack, 
Measurement complete oder bei den 2 zu übertragenden Bytes die Data Line 
auf low ziehen soll eben auf high bleibt. An Sensorseite ist außerdem 
noch ein Pullup-Resistor 20kOhm... Und wie gesagt, wenn man die Masse 
direkt anschließt läuft alles wunderbar...

Autor: Andreas K. (a-k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gavinhayes wrote:

> Mit nem Oszilloskop an der Datenleitung an der Sensor Seite vorm
> Treiber...

Wo ist auf der Sensorseite ein Treiber?

Autor: gavinhayes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also die Write-leitung MC -> Treiber -> Leitung ->Treiber -> SHT
und die  Read-Leitung SHT -> Treiber -> Leitung -> MC
Tristate Treiber sind das und die Data Leitung ist halt aufgesplitten in 
Senden und Empfangen...

Autor: Andreas K. (a-k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wäre vielleicht besser zur Eindeutigkeit mal ein Bildchen zu malen. Ich 
mag diese wortreichen Umschreibungen nicht so, die sind so leicht 
misszuverstehen.

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
warum nimmst du nicht einfach rs485 treiber und überträgst die daten 
differentiell?

Autor: gavinhayes (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hier meine skizze ;)

Autor: Andreas K. (a-k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hatte die offensichtlich vergebliche Hoffnung, darin was über den 
Typ zu lesen. Aber ich bin es leid alles einzeln aus der Nase ziehen zu 
müssen, also gib dir keine Mühe. Zumal der SHT meines Wissens 4 Pins 
hat, nicht nur einen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.