mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LCD-Ansteuerung mit PIC18


Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich versuche mit mpLab und MCC18 ein LCD zu programmieren.
Ich verwende ein LCD von Electronic Assembly (Typ: W162-N3LED), dieses 
hat den integrierten Kontroller HD44780.
Nun bietet MCC18 sehr umfang- und hilfreiche Dokumentationen.
Damit habe ich dann dieses Programm zu Stande gebracht:
#include <P18F252.h>
#include <xlcd.h>
#include <delays.h>

void DelayFor18TCY( void )
{
Nop(); Nop(); Nop(); Nop();
Nop(); Nop(); Nop(); Nop();
Nop(); Nop(); Nop(); Nop();
Nop(); Nop();
}
void DelayPORXLCD (void)
{
Delay1KTCYx(15);
return;
}
void DelayXLCD (void)
{
Delay1KTCYx(5);
return;
}

void main (void)
{
TRISB = 0;
TRISC = 0;

while( BusyXLCD() );
WriteCmdXLCD( EIGHT_BIT & LINES_5X7 );
WriteCmdXLCD( BLINK_ON );
WriteCmdXLCD( SHIFT_DISP_LEFT );

  while(1)
  {
  }
}



Soweit ich das verstanden habe, sollte nun der Cursor einfach am linken 
Rand blinken.

Meine Frage: Wie muss ich die die Library "xlcd.h" verändern?
Kann man den obigen Code so brauchen?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.