mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Ehrgeizige Gewinnversprechen erfüllen


Autor: na sowas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ehrgeizige Gewinnversprechen gegenüber seinen Aktionären erfüllen ..

will laut Börsengespräch der Henkel Konzern

vom Januar 2008 bis August 2008 ist die Aktie um -29 gestiegen :)

also sollen die Kunden, wir!! ran, damit es wieder aufwärts geht. Dazu 
hat der Konzern seinen Aktionären gegenüber das obige Sätzchen 
verlautbaren lassen (das ehrgeizige Gewinnversprechen) und prompt 
springt die Aktie um (diesmal) +4,4 Prozent nach oben.

Die Zeche darf der Kunde dann ab Januar zahlen, es sollen nämlich u.A. 
Waschmittel (Persil) und Klebstoffe (Pritt) teurer werden.

Zum Glück gibts ja noch Alternativen ..

Der Kommentar dazu warne vor der Strategie in den Abschwung hinein die 
Preise zu erhöhen ..

Ist der Abschwung damit eigentlich schon "beschlossene Sache" ??

Oder reden wir uns da förmlich hinein?

Autor: Carmen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@na sowas (Gast)

Spee kann jedenfalls künftig nicht mehr die
preiswerte Alternative sein, denn Genthin
wird bei der Gelegenheit geopfert.
Gott sei Dank kann man dem Kind viele
Namen geben,nach der Mutter, nach dem
Vater, auch wenns im Kinderheim in
XYZ.com  ist.
Preiswerte steuerliche Unterkunft
schafft dennoch kurzfristig reichlich
Vertrauen von den Aktionären (auch
wenn das Geld im Heim am schlechtesten auf-
gehoben ist).
Langfristig muß man immer genauer
hinsehen, mit was sich eine Firma wirklich
beschäftigt und ob ihr globaler
Wirkungsgrad Früchte trägt.

Carmen

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.