mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik anschließen von Atmega8 am pc


Autor: Kris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich versuche schon die ganze zeit meinen Atmega8 per USB am pc 
anzuschließen.
leider klappt da garnichts.

kann mir jemand helfen

Autor: der Nichthelfer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fragen über Fragen, wie immer.
Fakten dann "vielleicht" nach und nach

Autor: Holger Krull (krulli) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei so mageren Fragen hilft meine Glaskugel auch nix

-> dev/null?

Autor: der Nichthelfer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Solltest ihn elektrisch anschliessen und nicht pneumatisch
Oder hast du ihn in einen freien Sockel auf dem Motherboard des PC's 
gesteckt?

Autor: Kris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich meinte wo soll ich was vom Atmega8 anschließen?

Autor: Michael H* (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>Ich meinte wo soll ich was vom Atmega8 anschließen?

Wie kommst du auf die Idee, das ein ATMega8 USB kann?

MfG Spess

Autor: Michael H* (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Kris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenn man das richtige zeug hat kann man doch alles per usb anschließen.

Autor: Holger Krull (krulli) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Michael H* (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kris wrote:
> wenn man das richtige zeug hat kann man doch alles per usb anschließen.
und ahnung dazu wär nich schlecht. die fehlt dir offensichtlich, um so 
einen satz rechzufertigen.

Autor: der Nichthelfer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
aber USB hat  er doch geschrieben

Autor: Paúl Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier ist ein Link:
http://www.obdev.at/products/avrusb/index.html

Dort ist eine USB-Implementation auf einem Atmega8 beschrieben, die man
für eigene Zwecke verwenden kann. Man findet dort auch einige Apparate, 
die auf dieser Basis realisiert wurden. Unter Anderem ein 
Programmiergerät
"AVRDOPER" Dieses Gerät ist sehr empfehlenswert.

MfG Paul

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
www.ftdichip.com

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.