mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Folienkabel gebrochen was nun?


Autor: Tok Tok (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
Ich habe grad an einer Digitalkamera rumgebastelt. Die ist Bekannten
leider runtergefallen, dadurch ging die Mechanik der Linse kaputt. Den
defekt hab ich behoben nur ist mir beim zusammenbauen des Gehäuses das
Kabel zum LC Display gebrochen. Es ist ein Folienkabel und 2 Leiter
sind durch. Wie kann ich diese wieder miteinander verbinden?

Autor: Steffen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn die Leiterbahnen frei liegen könntest Du es mit Leitsilber
(leitfähiger Lack, gibt es z.B. bei RS auch als Stift) versuchen. Bei
mechanischen Belastungen hält das aber nicht lange.

Steffen

Autor: Chriss (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie klein sind denn die Leiterbahnen?

Kannst du das Kable zu reparaturzwecken komplett rausnehmen (Stecker)?

Steffen hat schon recht. Das mit dem Silber ist auf dauer nicht
besonders dolle, da ja anscheinend das Kable bewegliche Teile
miteinander verbindet.

Evtl. kannst du einen einzelnen Strang einer Litze benutzen. Dazu wäe
es nötig die Isolation von den Folienleitern abzukrazten, zumindest so
weit das die Litze hinterher ne gute verbindung hat. anschließend mit
SK10 oder PLASTIK oder ähnlich wieder versiegeln.

Gruss Chriss

Autor: Tok Tok (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke schonmal. Das Ende ist eine Steckverbindung und am anderen Ende
ist ein gepresster Übergang zum LCD. Sie sind sehr dünn, etwa 0,3 mm.
Leider wirken sehr wohl mechanische Kräfte darauf, da es gebogen ist.
Ich versuche es gerade mit frickelnder Lötarbeit zu überbrücken indem
ich versuche eine litze zu befestigen. Bisher erfolglos die stabilität
leidet. Wo bekomme ich diesen Silberstift?

Autor: Steffen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei RS-Components gibt es solche Stifte. Sind aber nicht gerade billig
und wie gesagt hält eine solche Verbindung keine mechanischen
Belastungen aus. 0,3mm Leitungsbreite damit herzustellen wird auch fast
unmöglich sein.

Steffen

Autor: Tok Tok (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, Versuch gescheitert Display und Kabel völligst hinüber. Danke
trotzdem. Hab schon mal auf eine andere defekte Kamere geboten kukn ob
die Displays kompatibel sind!

Autor: Steffen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na dann viel Glück.

Steffen

PS: Mach dir nix draus, so etwas ist mir auch schon bei einem Handy
passiert. Das war aber in der Zeit, wo die sprechenden Backsteine noch
verdammt teuer waren.

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bisschen zu spät, aber ich habe schon 2 derartige Geräte (Kamera und
MP3-Spieler) mit folgender Methode repariert:
Flachkabel dranlassen, defekte Leiter mit lötbarem lackisoliertem Draht
(wie heisst das Zeug eigentlich richtig?) überbrückt. Nicht am
Flachkabel anlöten, sondern direkt auf beiden Seiten auf der Platine
anlöten. Dann die Drähte noch etwas auf dem Flachkabel fixieren,
fertig. Hält schon ziemlich lange.

Autor: Tok Tok (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Crazy hatte ich versucht mit einer isolierten litue zu überbrücken, ist
ne ziemlich Sauerei geworden. Na ja t5rotzdem danke.
Achja auf Platine ging nicht, da das Kabel an dem LCD gepresst wurde,
nur die Kontaktenden laden frei.

Und den restlichen jier vielen Dank für den schnellen Support, super
Forum!

Bis Bald!


closed!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.