mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Standard-Schaltungen


Autor: Stephan S. (outsider)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es passiert mir immer wieder dass ich irgendwelche Standard-Schaltungen 
brauche. Bisher habe ich jedes mal im Forum hunderte Threads durchsucht 
und meist doch nichts wirklich passendes außer endlos langen 
Diskussionen gefunden. Deswegen meine Frage: Kennt ihr irgendwo im Netz 
sowas wie eine Sammlung von bewährten Standardschaltungen? Ich habe von 
Büchern gehört die solche Sammlungen beinhalten, aber gibts sowas auch 
im Netz? Nur so als Beispiel was ich schon gesucht habe, bzw. noch immer 
suche:

- Schaltstufe um einen µC Ausgang auf 5-30V anzuheben mit steilen 
Flanken und wirklich 0V bei Low Pegel
- Sample&Hold Schaltung

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Bisher habe ich jedes mal im Forum hunderte Threads durchsucht
>und meist doch nichts wirklich passendes außer endlos langen
>Diskussionen gefunden.

Das liegt vieleicht daran, dass es keine solche absolut universelle und 
immer anwendbare Standardschaltung gibt. Es gibt sicher 
Grundschaltungen, die aber immer wieder auf den akuten Anwendungsfall 
angepasst werden müssen.

Zu den beiden Themen, die du angesprochen hast fallen mir gleich mal ein 
paar Fragen ein:

>- Schaltstufe um einen µC Ausgang auf 5-30V anzuheben mit steilen
>Flanken und wirklich 0V bei Low Pegel
Wie steil und wie 0 bei wievel Strom?

>- Sample&Hold Schaltung
Wie schnell, welche Spannung, Haltezeit?

Autor: Stefan Salewski (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier eins von vielen, Op Amp Circuit Collection:

http://www.national.com/an/AN/AN-31.pdf

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
lang lebe der fähige entwickler.

Autor: Stephan S. (outsider)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dass es DIE universell anwendbaren Schaltungen nicht gibt ist schon 
klar. Man wird immer an Parametern drehen müssen, aber die 
Grundprinzipien sind doch die Gleichen. Auch wenn der fähige Entwickler 
lang lebe bin ich der Meinung dass er nicht immer jedes mal das Rad neu 
erfinden muss und viel Entwicklungszeit reinstecken muss. Es ist 
vielleicht auch nicht jedem gegeben jegliches Problem in annehmbarer 
Zeit zulösen, besonders wenn er nicht regelmäßig damit zu tun hat.

Die OpAmp Circuit Collection find ich wirklich gut! So in etwa hab ich 
mir das vorgestellt, gerne mehr davon!

Zur Schaltstufe: So etwa 500 V/µs wären schön. 0 bedeutet maximal 0,2V. 
Strom mindestens 5 mA, mehr wäre nicht schlecht.

Zu S&H: Das Signal liegt etwa 1-10 µs an und soll alle 20 ms abgefragt 
werden werden, 1ms oder länger sollte es gehalten werden.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.