mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Trackball mit zwei drehgebern als Serielle Maus


Autor: Marcel Peterkau (souko)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich bin noch ein  extremer Mikrocontroller_neuling

da ich mich aber intensiv mit DMX und dem bau solcher geräte mit 
VOGEFERITGTEN codes beschäftige...isses nun soweit das ich mir ein 
Lichtpult bauen will. dazu hab ch mir einen trackball besorgt..der 
trackball hat zwei drehgeber, die je 4 anschlüsse haben  (rot schwarz 
für Versorgung 5 V, und blau gelb geben logische signale bem drehen raus 
(00, 10, 01, 11 usw) das alles auf 5V pegel.

wie bekomme ich das auf die serielle schnittstele als MAUS bei nem 
windoof rechner, ohne tasten..??  wäre sehr net wenn mir jemand helfen 
könnte.  Danke

Grüße, Souko

Autor: Fabian H. (hdr)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ist das "VOGEFERITGTEN"

Wenn eh ein Windows Rechner dranhängt, wieso nimmst Du nicht einfach ein 
Standard PC-Trackball ?!

Wenn es umbedingt der Trackball sein soll, willst Du dann eine Maus 
emulieren, oder die Daten in einer "VOGEFERITGTEN" Software verarbeiten?

Autor: Marcel Peterkau (souko)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich möchte das Programm DMX-Control verwenden. Und das unterstützt eben 
einen Trackball oder eine Maus am COM-Port. jetzt möchte ich den 
Trackball da ran hängen, um eben das Programm damit zu steuern...Windows 
muss die Maus nicht erkennen...das Programm greift selbsttätig auf den 
COM-Port zu

Autor: Uwe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!
Hatte der Trackball keine Elektronik drinn? Komisch. Schlachte eine alte 
Maus und hänge deine Drehgeber statt der Mausdrehgeber drann, fertig.

Viel Erfolg, Uwe

Autor: Marcel Peterkau (souko)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
m...das wäre natürlich eine möglichkeit..werd ich mal versuchen..ich 
melde mich wieder wenns klappt oder auch nicht...

Autor: Marcel Peterkau (souko)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm...also..das mit der Maus ausschlachten geht nicht.....

Noch zur info. Der Trackball ist als Einbauelement gedacht, und von der 
Firma Penny&Giles
er hat zwei Drehgeber einen für X und einen für Y

Jeder der beiden Drehgeber hat eben wie oben beschrieben vier 
anschlüsse. GND Data1 Data2 und VCC. Er gibt eben auf 5V pegel pro 
Drehgeber auf den zwei leitungen folgende zustände aus 00  01  10 / 
11.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.