mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Treiber IC mit PWM ( Theoretische Frage)


Autor: Andre Bedoni (Firma: NO JOB) (andre2000)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo liebe ETs
Ich habe eine Frage was  Treiber IC's angeht!
Was ist der Voteil von diese Treiber mit PWM ? Ich werde MagnetVentile 
damit steuern. Also wo ist der Vorteil von PWM in diesen Fall.?

Vielen vielen Dank

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Andre Bedoni (Firma C.S.I Miami) (andre2000)

>Was ist der Voteil von diese Treiber mit PWM ? Ich werde MagnetVentile
>damit steuern. Also wo ist der Vorteil von PWM in diesen Fall.?

PWM verbraucht weniger Leistung im Treiber als ein Linearverstärker.

MFG
Falk

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ich werde MagnetVentile damit steuern.
Wenn du nur die Zustände "Ventil Auf" und "Ventil Zu" willst 
(Schaltventil), brauchst du keine PWM.

Wenn du auch noch ein wenig, viertel, halb, fast ganz... ansteuern 
willst, dann brauchst du ein Proportionalventil. Hier wird dann über den 
Strom eingestellt, wie weit das Ventil geöffnet/geschlossen ist. Dann 
macht PWM einen Sinn (--> weniger Leistungsverlust --> weniger Wärme --> 
weniger Kühlungsaufwand).

Autor: kommutator (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, selbst für auf und zu brauchst Du bei Magnetventilen unter 
Umständen PWM - nämlich für Ventile, die zum (schnellen) Schalten einen 
höheren Strom brauchen als sie als Dauerstrom vertragen. Da setzt man 
dan "Peak and Hold" ein: Für mehrere Milisekunden hohen Strom, dann per 
niedrigerem Tastgrad auf "Hold"-Strom absenken.
Generell ist das auch bei Relais eine gute Maßnahme um den 
Stromverbrauch zu senken, allerdings kostet es meistens ziemlich viel 
Hardware.... :-/

Guck Dir mal den Treiber iC-JE von IC-Haus an, der macht die 
PWM-Absenkung automatisch. Von Infineon gibt es auch solche Treiber.

Gruß,
K

Autor: Carsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ausserdem kann man mit PWM auch Standartventile, die normalerweise nur 
öffnen und schließen als Proportionalventile betreiben. Sicherlich nicht 
die eleganteste Lösung, aber Ventilhersteller bieten diese Module sogar 
extra an.

MfG, Carsten

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.