mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Fehler bei Temperaturmessung


Autor: Andre B. (andre-atmega168)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
MySmartControlM168
Temperatur Sensor: LM74


Hallo,

Der Temperatursensor funktioniert soweit. Allerdings kommt immer bei ca. 
20°C ein Fehler, dann springt die Temperatur einmal hoch bis auf ca.40°C 
und dann auf einen negativen Wert, bis sich dann nach ca. einer sekunde 
alles wieder normaliesiert.

Lasse die Temperatur in Labview anzeigen. Der Read Buffer macht bei 20°C 
dann auch ungewöhnlich große Sprünge, die sich wie der beschriebene 
Verlauf zuvor beschreiben lässt.


sendSPI:
  ldi  r20,0b00101110  ; master [clk(5) mosi(3)  ss(2)]=outp
  out  DDRB,r20
  in  r16,SPSR  ; dummy read
  ldi  r20,0b11111111  ; Befehl[FF] für Temp-Sensor(Temp senden)
  cbi  portb,2  ; bit 2 von portb auf 0 = cs low
  out  spdr,r20  ; 1.byte senden
  ret

receiveSPI:
  in  r16,SPSR
  sbrs  r16,SPIF  ; warte auf transmitflag
  rjmp  receiveSPI
  ;sbi  portb,2  ; cs auf high
  in  r18,spdr  ; 1.Byte wird empfangen
  out  spdr,r20  ; 2.Byte senden
  ret
receiveSPI2:
  in  r16,SPSR
  sbrs  r16,SPIF  ; warte auf transmitflag
  rjmp  receiveSPI2
  sbi  portb,2  ; cs auf high
  in  r19,spdr  ; 2.Byte wird empfangen



  ret



putTemp:

  lds  r16,UCSR0A
  sbrs  r16,5  ; Senderegister nicht leer?
  ret    ; ... dann Rücksprung
  sts  UDR0,r18

  ;lds  r16,UCSR0A
  ;sbrs  r16,5  ; Senderegister nicht leer?
  ;ret    ; ... dann Rücksprung
  sts  UDR0,r19

  ldi  r25,0
  sts  UDR0,r25
  sts  UDR0,r25



  ret

Autor: Aussengeländer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Andre B.

Ich habe schonmal Deutsch gelest. Deins nicht gut.

>Hallo,
Hallo Wer? Anrede, weist Du?

>Der Temperatursensor funktioniert soweit.
Was funktioniert? Is sich unklar.
>Allerdings kommt immer bei ca. 20°C ein Fehler,
Ist Privatsache Deine, wenn was kommt. Was geht uns an?
> dann springt die Temperatur einmal hoch bis auf ca.40°C
Noch nie habe Temperatur springen sehen.
>und dann auf einen negativen Wert, bis sich dann nach ca. einer sekunde
alles wieder normaliesiert.
Guckst Du Rechtschreibduden. Heisst: normalisiert. Und Sekunde man 
schreibt gross.
>Lasse die Temperatur in Labview anzeigen.
Wer läßt hier was? Unhöflich sowas, hier was zu lassen.
>Der Read Buffer macht bei 20°C dann auch ungewöhnlich große Sprünge,
Meine Lesepuffer immer friedlich in Chip bleiben, sonst ich umtauschen.
> die sich wie der beschriebene Verlauf zuvor beschreiben lässt.
Doppelt gemoppelter Unsinn ist genauso unsinnig. Und wenn Sprünge, dann 
plural.

Viel Glück bei Deutsch lernen. Ich Dir helfen gerne.

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>Viel Glück bei Deutsch lernen. Ich Dir helfen gerne.
Dazu bist du wahrscheinlich der allerletzte den man hier braucht.

@Andre: Ich kann dir zwar im Moment auch nicht weiterhelfen. Aber lass 
dich bitte nicht von solchen Idioten abschrecken.

MfG Spess

Autor: Aussengeländer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Spess53
Du auch nicht Deutsch gut. Noch logisch gut denken.
>Dazu bist du wahrscheinlich der allerletzte den man hier braucht.
Muss heissen: "Du bist wahrscheinlich der Allerletzte den man hier dazu 
braucht." Aber logisch falsch, Mensch!. Wahrscheinlichkeit, keine Basis 
zu Schätzung vorhanden. Auch grammatisch falsch: Allerletzte ohne 
Substantiv gross schreiben. Satz unvollständig, da "dazu" nicht nicht 
klar ob beziehen auf "helfen" oder "lernen".
Du besser nicht mehr schreiben.

@Andre B.
Lass Dich abschrecken von Idioten wie Spess53.

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Gut, dann interpretiere bitte das

sendSPI:
  ldi  r20,0b00101110  ; master [clk(5) mosi(3)  ss(2)]=outp
  out  DDRB,r20
  in  r16,SPSR  ; dummy read
  ldi  r20,0b11111111  ; Befehl[FF] für Temp-Sensor(Temp senden)
  cbi  portb,2  ; bit 2 von portb auf 0 = cs low
  out  spdr,r20  ; 1.byte senden

MfG Spess

P.S.

Aussengeländer Deine 'Aussagen' gehen mir irgendwie meilenweit am Ar... 
vorbei. Weshalb ich mich eigentlich mit so einer Null wie dir abgebe, 
ist die Tatsache, das du eine legitime Anfrage für deinen Müll 
missbrauchst.

Autor: Anmerkung (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Andre,

es ist vermutlich für viele Leser dieses Forums leichter, für Dich eine 
Hilfestellung zur Lösung Deines Problems zu geben, wenn Du Deine 
Darstellungen umfassender ausführst. Vielleicht hilft es Dir, wenn Du 
Dich in die Situation eines Lesers dieses Forums hineindenkst und, 
bildlich gesprochen, vesuchst durch dessen Augen auf Deine Ausführungen 
zu schauen. Dann wirst Du eventuell sehen, dass Deine Ausführungen für 
eine, für Dich brauchbare, Antwort unzureichend sind.

Bezugnehmend auf die Anmerkungen von 'Aussengeländer' ist lediglich 
festzustellen, dass er offensichtlich versucht, die Welt zu verbessern. 
Die von Ihm gewählte Ausdrucksweise wirkt, zumindest auf mich, zynisch 
und arrogant. Diese Eigenschaften machen ihn abstoßend und bewirken das 
Gegenteil dessen, was er erreichen will. Er kann die Welt nicht 
verbessern, weil er und seine Aussagen vom Leser 'gedanklich' abgestoßen 
und ausgeblendet werden. Vielleicht würde es ihm helfen, sich nicht nur 
mit der Deutschen Sprache zu beschäftigen, sondern damit, wie er sich 
ausdrücken muß, um sein Wissen in einem konstruktiven Dialog 
weiterzugeben (destruktive Verhaltensweisen sind in diesem Forum fehl am 
Platz).

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.