mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik EVG für 6 6W Leuchtstoffröhren ?


Autor: TLC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, gibt es Energiesparlampen aus denen ich das EVG für eine 6 W 
Leuchtstoffröhre benutzen kann?
Oder könnte man ein EVG für 18 W benutzen und die Röhren in Serie 
schalten?

Autor: Niels Hüsken (monarch35)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
TLC wrote:
> Hallo, gibt es Energiesparlampen aus denen ich das EVG für eine 6 W
> Leuchtstoffröhre benutzen kann?

Meines Erachtens ist in dieser "Frage" keine Frage sondern lediglich 
eine Anhäufung von Wörtern sinnlos aneinandergereiht.

Autor: TLC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was verstehst du denn nicht, ich erkläre es dir gerne.

Autor: Niels Hüsken (monarch35)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also am besten du versuchst mal ausführlich zu erklären, was du genau 
vorhast.

Autor: TLC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Überschrift ist falsch.

Ich habe 3 6W-Leuchtstoffröhren. Wo bekomme ich günstig EVGs, um sie zu 
betreiben? Lassen sie sich in Serie an einem EVG betreiben?

Autor: TLC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibt es Energiesparlampen mit 6 W, aus denen ich das EVG benutzen kann?

Autor: Poldy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also, ich verstehe die Frage problemlos....

Mir ist noch nie ein EVG für 6W Röhren unter gekommen. Dies soll 
allerdings nicht heißen, dass es sie nicht gibt.

Und nein, parallel geht absolut nicht. Das Verhalten von 
Entladungslampen ist sehr komplex (nein, ich meine hier nicht Komplexe 
Zahlen). Zuerst muss das Gas ionisiert werden, dann gezündet usw. und 
gerade hier unterscheiden sich die Röhren Typen erheblich. An EVGs für 
mehrere Röhren werden diese auch immer nur einzeln angeschlossen und 
alle 4 Anschlüsse der Röhren benutzt.

Was du ausprobieren kannst ist einfach mal das 18W EVG an die 6W Röhre 
anzuschließen und sehen ob es klappt. Höchst wahrscheinlich wird es das 
sogar erstmal, aber die Lebensdauer der Röhre dürfte erheblich sinken.

Eine andere Möglichkeit wäre ein Vorschaltgerät für 12V zu benutzen. 
Diese werden häufig im Camping-Bereich genutzt und sind einfach zu 
bekommen. Natürlich müsstest du das ganze dann an einem Netzteil 
betreiben...

Schöne Grüße,
Thomas

Autor: Sebastian E. (der_andere_sebastian)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt doch 7 Watt Energiesparlampen. Immerhin nur ca. 16% mehr, macht 
die Röhre nicht gleich kaputt.

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Poldy wrote:

> Und nein, parallel geht absolut nicht.

Es geht schon, und zwar mit speziellen Übertrager. Der sorgt dafür, dass 
beide Lampen immer den gleichen Strom bekommen.
Siehe hier:
http://pdf.directindustry.com/pdf/international-re...

PS: Die Lampenleistung interessiert eigentlich relativ wenig. Viel 
wichtiger ist der Lampenstrom.

Autor: TLC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hatte auch an seriell gedacht, nicht parallel...

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Seriell ist wegen der Vorheizung problematisch (da nur 2 Ausgänge 
vorhanden sind). Und das Problem mit dem zu hohen Strom ist dann auch 
nicht gelöst.

Autor: TLC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Also, ich verstehe die Frage problemlos....

Ich denke auch, dass das Problem bei Nils liegt, zumal er leider nichts 
beigetragen hat. Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die ...

Ich mache mich jetzt mal auf die Jagd nach einer Lampe. Vielleicht finde 
ich was mit 5W ..

Autor: TLC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stimmt. Danke.

Autor: Wolf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bedanke Dich nicht so früh.

Ich sehe auch keinen Sinn, intakte Energiesparlampen (mit eingebauter 
Elektronik) versuchen zu öffnen, um dann mit dieser ausgebauten 
Elektronik eine oder mehrere andere Lampen zu betreiben. Den Rest der 
geöffneten ehemals intakten Lampe schmeißt Du dann weg.

Aus dieser Überlegung heraus oder wegen nicht eindeutiger Fragestellung 
heraus werden weniger Leute sich damit befassen wollen.

Wenn es ein EVG aus einer LEUCHTE sein sollte, ja, das ist etwas 
Anderes.

Autor: Sebastian E. (der_andere_sebastian)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wolf's Kommentar versteht sich doch eigentlich von selbst. Anständige 
Elektroniker - und ehrenhafte Bastler ebenso - schlachten natürlich nur 
defekte Energiesparlampen aus.

Autor: TLC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also eine Osram L 6W/640 läuft an der Elektronik einer Osram duluxstar 
5W/827
Auf der duluxstar sind 40mA angegeben, ich messe bei beiden Röhren 25mA 
..

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.