Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Programmer at90s4433 unter WinXP


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Jamal Petersen (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,

habe ein problem unter WinXP.

ich habe vorher den at90s4433 unter Win98 programmiert, wollte ihn aber
auch unter XP proggen können!!

habe den lpt1-port benutzt mit dieser schaltung:

Printer Port --> ATMEL
Pin:6 (D4)   --> RESET
Pin:7 (D5)   --> MOSI
Pin:8 (D6)   --> SCK
Pin:10 (ACK) --> MISO
Pin:25 & 24 (GND) --> GND

und das programm isp_tool (isp_avr) von dieser Seite :
http://mikrocontroller.cco-ev.de/en/download.php

habt ihr vielleicht eine alternative für mich? aber eine einfache :-)

war eigentlich zufrieden mit diesem tool

gruß
jamal

von Frank Linde (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Unter XP ist kein direkter Portzugriff mehr möglich, weshalb Programmer
für den Parallelport zunächst einmal nicht mehr funktionieren. Es gibt
aber spezielle Programme/Treiber, die den Portzugriff doch ermöglichen.
Mußt Du mal hier im Forum suchen oder googlen, weil ich die Dinger
nicht benutze und auch gerade keinen Namen parat habe.

Gruß, Frank

von Divison (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum funktioniert dann mein Ponyprog auch ohne diese Treiber?

Probier das doch mal aus.

Geht auch sehr einfach.

Chip wählen -> File laden -> in den Kontoller schreiben.

von Frank Linde (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>> Warum funktioniert dann mein Ponyprog auch ohne diese Treiber?

Weil Du die serielle Schnittstelle benutzt? Jamal hat aber nach der
parallelen Schnittstelle gefragt.

Gruß, Frank

von Divison (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ne, benutze auch die parallele Schnitstelle.

Sonst hätte ich das ja nicht gefragt. :-)

von Frank Linde (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Interessant! Vielleicht kommt Ponyprog inklusive entsprechendem Treiber?
 Mein Kenntnisstand ist jedenfalls, dass direkte Parallelportzugriffe
unter der gesamten Windows-NT-Reihe (NT, 2000, XP) vom Betriebssystem
nicht zugelassen sind, es sei denn, es wird ein entsprechender Treiber
eingesetzt. Aber vielleicht hat ja jemand andere Informationen...

Gruß, Frank

von mthomas (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ponyprog-Setup-Programm installiert neben der eigentlichen .exe auch
einen Treiber.

von Frank Linde (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Info! Damit ist mein Weltbild wieder in Ordnung. ;-)

Gruß, Frank

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.