mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Programmer at90s4433 unter WinXP


Autor: Jamal Petersen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,

habe ein problem unter WinXP.

ich habe vorher den at90s4433 unter Win98 programmiert, wollte ihn aber
auch unter XP proggen können!!

habe den lpt1-port benutzt mit dieser schaltung:

Printer Port --> ATMEL
Pin:6 (D4)   --> RESET
Pin:7 (D5)   --> MOSI
Pin:8 (D6)   --> SCK
Pin:10 (ACK) --> MISO
Pin:25 & 24 (GND) --> GND

und das programm isp_tool (isp_avr) von dieser Seite :
http://mikrocontroller.cco-ev.de/en/download.php

habt ihr vielleicht eine alternative für mich? aber eine einfache :-)

war eigentlich zufrieden mit diesem tool

gruß
jamal

Autor: Frank Linde (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Unter XP ist kein direkter Portzugriff mehr möglich, weshalb Programmer
für den Parallelport zunächst einmal nicht mehr funktionieren. Es gibt
aber spezielle Programme/Treiber, die den Portzugriff doch ermöglichen.
Mußt Du mal hier im Forum suchen oder googlen, weil ich die Dinger
nicht benutze und auch gerade keinen Namen parat habe.

Gruß, Frank

Autor: Divison (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum funktioniert dann mein Ponyprog auch ohne diese Treiber?

Probier das doch mal aus.

Geht auch sehr einfach.

Chip wählen -> File laden -> in den Kontoller schreiben.

Autor: Frank Linde (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>> Warum funktioniert dann mein Ponyprog auch ohne diese Treiber?

Weil Du die serielle Schnittstelle benutzt? Jamal hat aber nach der
parallelen Schnittstelle gefragt.

Gruß, Frank

Autor: Divison (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ne, benutze auch die parallele Schnitstelle.

Sonst hätte ich das ja nicht gefragt. :-)

Autor: Frank Linde (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Interessant! Vielleicht kommt Ponyprog inklusive entsprechendem Treiber?
 Mein Kenntnisstand ist jedenfalls, dass direkte Parallelportzugriffe
unter der gesamten Windows-NT-Reihe (NT, 2000, XP) vom Betriebssystem
nicht zugelassen sind, es sei denn, es wird ein entsprechender Treiber
eingesetzt. Aber vielleicht hat ja jemand andere Informationen...

Gruß, Frank

Autor: mthomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ponyprog-Setup-Programm installiert neben der eigentlichen .exe auch
einen Treiber.

Autor: Frank Linde (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Info! Damit ist mein Weltbild wieder in Ordnung. ;-)

Gruß, Frank

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.