mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 8 Bit Multiplikation


Autor: unknown (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, verstehe ich es korrekt, dass mein Mega8 zwei 8 Bit Zahlen 
miteinander multiplizieren kann und das Ergebnis dann im r0-r1 
erscheint?


Wie würdet ihr nach Ergebniserhalt vorgehen, um die Zahl irgendwo 
auszugeben?
Unter C würde man ja um an die Stellen zu kommen mit Modulo bzw. /1 /10 
/1000 arbeiten...

Schönes Wochenende noch!

Autor: 3366 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Word, als 4 HexZiffern ausgeben ... resp jeder der beiden bytes als 
2 Hexziffern

Autor: unknown (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ah ok.

Ich werde mir mal auf papier gedanken dazu machen und die hex methode 
ausprobieren!


Danke.

Autor: unknown (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ehm könntest du vielleicht mal ein Beispiel nennen?

Dez 5200 z.b.
ist 00010100 01010000 (binär)
und hexadezimal 1450 .


Wie soll ich nun weiter vorgehen?

Ich bräuche das Ergebnis quasi so:
5
2
0
0
jeweils in einzelnen Registern...
Alternativ ginge auch
52
00
Da keine Zahlen größer als 9999 auftreten.

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
unknown wrote:
> Wie würdet ihr nach Ergebniserhalt vorgehen, um die Zahl irgendwo
> auszugeben?

http://www.mikrocontroller.net/attachment/292/BCD32b.asm


Peter

Autor: MC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du musst einen Divisionsbefehl aus dem Befehlsvorat des AVRs generieren.

Autor: unknown (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Mc, ja das man da irgendwie "Tricksen" muss ist mir woh klar...



@peda:

Gibts das auch in 16 bit?

Autor: unknown (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also lässt sich festhalten, dass das Problem was ich zu lösen versuche 
sich mit Bin zu BCD beschreiben lässt?

Autor: unknown (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ODer nutze ich einfach nur den unteren Teil des Programms Bin 16`?

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
unknown wrote:
> ODer nutze ich einfach nur den unteren Teil des Programms Bin 16`?

Ja.
Benutze bin16_ascii.


Peter

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.