mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik SMD gleichrichter + Festspannungsregler gesucht


Autor: Bernd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
Ich möchte ein uC und 14 LEDs mit je ca 5ma mit 16V~ Wechselstrom 
versorgen. Eigentlich kein Problem: Brückengleichrichter + 7805.

Allerdings habe ich extrem wenig Platz.
Für die 5V habe ich den LM3480 ausgesucht, sollte kein Problem sein, er 
liefert bis 100mA. Jetzt muss ich nur noch einen Brückengleichrichter 
finden.
Der hier ist klein, schafft aber nur 25mA: 
http://www.rohm.com/products/databook/di/pdf/fmn1.pdf

Kenn Jemand eine Alternative in der Größenordnung? Evlt. vier 
Einzeldioden?
Welche sollte ich da nehmen?

Gruss
Bernd

Autor: Stephan Watterott (Firma: Watterott electronic) (welectronic) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Als Dioden würden die 1N4148 in der SMD-Ausführungen gehen.
Diese gibt es im 0805 Gehäuse "TS4148-0805" (100V - 150mA).

Spannungsregler:
TS5204CX50 (5V 0.15A SOT23) bis max. 20V Vin

Bedenke aber die Verlustleistung bei dem Spannungsregler.
Bei 16V Wechselspannung am Eingang kommt schon etwas Verlustleistung am 
Spannungsregler zusammen. Ein Schaltregler wäre hier besser oder die 
Spannung am Eingang sollte niedriger sein.

Autor: Иван S. (ivan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vier Einzeldioden in 0805 oder 0603 wird auf jedenfall größer als ein 
SOIC-4. Und in der Bauform gibts Brückengleichrichter der geforderten 
Leistungsklasse wie Sand am Meer. Wie begrenzt ist der Platz denn 
wirklich? Wenns geht würd ich eine Brücke in SOIC-4 einbauen. Wenns 
wirklich nicht so groß geht und nur etwas in der Größe von (T)SMD5 wie 
der obengenannten Schaltdiode (sieh selbst noch mal hin, das ist kein 
Brückengleichrichter) von Roehm reinpasst: Bei Digikey gibts die 
Gleichrichter BGX50 von Infineon (SOT-143).
Die Suchseiten von Digikey (und besonders von Farnell) sind schon was 
tolles.

Gruß, Iwan

Autor: Arno H. (arno_h)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Teil von Rohm ist kein Brückengleichrichter.
Kleines Gehäuse und 0,5A bis 250V von Diotec:
http://www.diotec.com/pdf/mys40.pdf

Arno

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.