mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Anfänger braucht Verstärkung bei Verstärkung


Autor: Anfänger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Leute,

Als kleine Bastelei habe ich vor ein ferngesteuertes Kettenfahrzeug zu 
bauen. Als Fersteuerung benutze ich eine Ausgeschlachtete. Das Problem 
ist nun, dass meine Motoren 12V brauchen, die 4 Ausgänge der 
Fernsteuerung aber nur 3V haben. Sie liegen standardmäßig auf 3V und bei 
betätigen der Fernsteuerung sinkt jeweils einer auf 0V.
Sollte ich nun die 4 Signale einfach mit 4 OP-Schaltungen 4-fach 
verstärken, so dass meine Motoren immer 12V auf beide Eingänge bekommen 
und bei ansteuern auf einer Seite 0V, oder hat jemand eine bessere Idee 
oder Einwände?
Sehr viel Ahnung oder Erfahrung habe ich leider nicht mit Schaltungen, 
also sorry wenn ich was dummes gesagt habe...

Danke, der Anfänger

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Anfänger (Gast)

>Sollte ich nun die 4 Signale einfach mit 4 OP-Schaltungen 4-fach
>verstärken, so dass meine Motoren immer 12V auf beide Eingänge bekommen

Nein, du brauchst einen Leistungstreiber. L293 ist was für dich.

MFG
Falk

Autor: Danteln (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falk Trifft es auf den Punkt...Leistungstreiber sind als fertige IC 
gehäuse erhältlich und in allen möglichen Varianten und Spannungsstärken 
vorhanden! ;=)
und der einbau in deine Schaltung ist oben drauf noch einfach...
Einfach zwischen deine ( ich sag mal leitungen ;=)) den treiber zwischen 
hängen und gegebenfals die Flussrichtung des Stroms über zwei 
steuerleitungen festlegen.
also einen auf +5V und einen auf Masse oder beide 5v oder beide Masse.
Dazu findest du aber mit Sicherheit mehr im Daten blatt!

Viel Erfolg

LG
Kai

Autor: Anfänger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank!
Nur das mit der Stromrichtung habe ich nicht ganz verstanden.
Aber im Prinzip muss ich dann ja nur die Ausgänge des Empfängers auf die 
Eingänge des Leistungstreiber Schalten und bei ihm auf Vc und Vcc die 
12V. Also keine weiteren Bauteile?

Autor: Danteln (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nein, du brauchst keine weiteren Bauteile!
das mit den steuereingängen war so gemeint als das du die richtung 
festlegen muss wie rum der Baustein verstärken soll
von A nach B oder von B nach A...mehr ist das nicht.


LG
Kai

Autor: Anfänger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Achso...
Dann danke nochmal für die schnelle Hilfe :)
LG

Autor: Anfänger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oh nein!
Die Teile sind jetzt da, aber ich habe noch ein Problem:
Der Treiber erkennt seine Eingänge automatisch als high an, es sei denn 
ich schalte sie auf Masse, oder berühre sie nur. Das Problem ist dass 
der Ausgang des Empfängers nur auf 0,04V absinken kann, was anscheinend 
nicht reicht. Muss ich vielleicht noch eine Schmitt-Trigger-Schaltung 
zwischenschalten?

Autor: Schwurbl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit welchen Spannungen versorgst Du das Teil? Also an Pin 16 und Pin 8?

Autor: Björn Wieck (bwieck)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Anfänger wrote:

> Der Treiber erkennt seine Eingänge automatisch als high an, es sei denn
> ich schalte sie auf Masse, oder berühre sie nur. Das Problem ist dass
> der Ausgang des Empfängers nur auf 0,04V absinken kann, was anscheinend
> nicht reicht. Muss ich vielleicht noch eine Schmitt-Trigger-Schaltung
> zwischenschalten?

Evtl reicht es schon wenn Du am Ausgang des Empfängers einen 1k 
Widerstand nach Masse legst.

Grüße
Björn

Autor: Anfänger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
16, 1 und 9 haben 5V. 8 auf 12V.

Habe es mit nem Pull-Down-Widerstand probiert. Nun klappts schon den 
Motor anzusteuern aber er läuft nicht gleichmäßig. Nach vorne schneller 
als rückwerts und so...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.