mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Probleme mit FET


Autor: Andreas Riegebauer (blackpuma)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich habe ein Problem mit einem FET. Im Anhang ist die Schaltung so wie 
ich sie aufgebaut habe.

Wenn ich 5V am Gate anlege habe ich am PIN meines PIC nur 3V. Wenn ich 
das Datenblatt richtig verstehe sollte er aber voll druchschalten?!

http://www.datasheetcatalog.org/datasheet/philips/...

Die Widerstände haben je 10k.

LG
Andreas

: Verschoben durch Admin
Autor: Andreas Riegebauer (blackpuma)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also das mit den Anhängen verstehe ich nicht....

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das was du misst passt schon.
Leg den Widerstand mal zwischen Vcc und Drain und häng Source an Masse, 
das dürfte wohl eher das sein, was du möchtest.

Autor: Andreas Riegebauer (blackpuma)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Verstehe nicht wieso das passt das nur 3V anliegen.

Ich möchte wenn ein Signal angelegt wird der Pin auf gezogen wird. Muss 
ein Signal Triggern und will dann eine Messung starten.

Autor: Frank W. (frankw) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht hilft dir

Beitrag "high-side, low-side"

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas Riegebauer wrote:
> Verstehe nicht wieso das passt das nur 3V anliegen.

Das Gate muss um rund 2V positiver sein als Source, damit der Mosfet 
schaltet.
Du legst 5V ans Gate, da Source relativ hochohmig nur durch den 
Widerstand belastet wird, stellt sich Source dann so ein, dass 2V 
zwischen Gate und Source anliegen.
Um 5V an Source zu bekommen, müsstest du >7V an den Eingang anlegen.

Autor: Klaus (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Andreas Riegebauer

vielleicht eher so.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.