mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Low impuls messen


Autor: Micha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich möchte mit Timmer 0 am eingang PD7, die länge der Low Pulse (PWM 
Singnal) messen.

Also:
Timer einstellen:
TCCR0 = (1<<CS00) | (1<<CS02);      //prescaler 1024 Bei einen 
Zählerdtand von 4 sind 1,024 ms vergangen

for(;;)
{
if (!(PIND & (1<<PIND7)))
{
Pause++;
TCNT0 = 0; // Timer 0 auf 0 setzten solange Pinb1 low ist
PORTA = Pause;
wait(500);
Pause = 0;
}
else
{
  if (TCNT0 == 4)
  {
  TCNT0 = 0;
  Pause++;
  }
}

Jedoch laufen jetzt die Werte davon.
Wie könnte ich den Timer stoppen bei high ?

Autor: Micha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab noch diese Idee:

while(!(PIND & (1<<PIND7)));
TCNT0 = 0;
for (;(PIND & (1<<PIND7));)
{
  if (TCNT0 == 4)
  {
  TCNT0 = 0;
  Pause++;
  }
}
Pause = 500/100 * Pause;
PORTA = Pause;
TCNT0 = 0;
Pause = 0;
wait(500);


Funktioniert zwar, aber gibt es nix besseres?

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>die länge der Low Pulse (PWM Singnal) messen.
Du misst übrigens die Länge der high-Dauer...
Immer wenn PB7==0 wird der Zähler zurückgesetzt.


Das ist eine rustikale Methode.
Eleganter wäre es den Timer anzuhalten, wenn er nichts zu tun hat.
Und zuerst brauchst du eine Flankenerkennung (hier mit pind7_alt).
Dann kannst du an jedem Pegelwechsel 1-mal irgendwas tun.
for(;;) {
  if (PIND & (1<<PIND7)) {  // high
    if(pind7_alt) {         // steigende Flanke
        TR0   = 0;          //   Timer anhalten
        Pause = TNCT0 >> 4; //   durch 4 teilen
        TCNT0 = 0;          //   Timer auf 0 setzen
    }
    PORTA     = Pause;
    pind7_alt = 1;          // Zustand von PB7 merken
  } 
  else {                    // low
    if(!pind7_alt)          // fallende Flanke
        TR0   = 1;          //   Timer starten
    pind7_alt = 0;          // Zustand von PB7 merken
  }
}



BTW:
Lies dir doch bitte mal die Bedienungsanleitung zum Forum durch,
insbesondere das Kapitel  Formatierung [ c]C-Code [ /c]

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.