mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik EEprom Simulation in AVR-Studio


Autor: remo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe mein Assembler Programm für einen AT90S1200 mit dem AVR Studio
simuliert und dabei festgestellt, dass der simulierte EEprom Inhalt
nicht mit dem in meinem Code angegebenen Werten (mit .db im eseg des
Codes) uebereinstimmt.

Wie bekomme ich den Simulator dazu den EEprom Inhalt richtig
darzustellen?

P.S. Mein AVR Projekt habe ich so eingestellt, dass der Flash Inhalt in
eine .hex und der EEPROM inhalt in eine .eep Datei geschrieben wird.
Die .hex Datei und auch die .eep Daten funktionieren nach dem Download
in den Ziel uC einwandfrei, es liegt also eindeutig am Simulator.

Danke und ciao
Remo

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
upload memories...

Autor: mmerten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schau mal unter debug up/download memories

Autor: remo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
upload memories ????

Antwort ist leider zu knapp, hab keine entprechende Funktion gefunden.
Ich hab übrigens keinen externen HW-Simulator dranhängen, sondern
arbeite mit dem Built-In-Simulator das AVR-Studio.
.. und noch was , ich verwende noch die Version 3.53, hatte bislang
keinen Ärger damit, funktioniert einwandfrei mit dem STK500 und never
touch a running system...

ciao
remo

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
file -> upload/download memories browse (file auswählen) EEPROM program

Autor: remo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das wars:   file->...

Jetz klappts einwandfrei.
Hab dazu nichts in der Online Hilfe gefunden. Kann man das irgenwo
nachlesen?

Vielen Dank für eure Hilfe.
ciao
Remo

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.