mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Stromaufnahme IR2184


Autor: http://drive.to/OpenSourceSegway (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich dimensioniere gerade eine Schaltung, in der vier IR2184 verbaut 
werden sollen: http://www.datasheetcatalog.org/datasheet/irf/ir2184.pdf

Die Eingangsspannung für die vier Brückentreiber werde ich mit einem 15V 
Festspannungsregler bereit stellen. Ich finde im Datenblatt jedoch keine 
Angabe, die den zu erwartenden Strom beschreibt.

Wie soll ich jetzt die IC-Versorgungsspannung dimensionieren? Macht es 
Sinn, eine höhere Festspannung zu nutzen, damit sich der Regler nicht 
unnötig erwärmt (Supply Voltage 10-20V)? Die Quelle gibt maximal 27,5V 
aus.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du muss über die Gateladung und die Schaltfrequenz/Schaltzeit berechnen 
wieviel Strom du im Mittel brauchen wirst.

Autor: eProfi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"eine höhere Festspannung zu nutzen, damit sich der Regler nicht
unnötig erwärmt "

Kannst Du das bitte näher erläutern, warum bei einer höheren Spannung 
das IC weniger warm wird.

12-15V finde ich üblich. Schätze den Durchschnittsstrom auf 50-200 mA 
für alle 4. Kommt stark auf die PWM-Frequenz und auf die 
Gate-Widerstände und -Kapazität an.

Autor: http://drive.to/OpenSourceSegway (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Eingangskapazität beträgt laut Datenblatt 7500pF, der Gatwiderstand 
wurde mit 4,7 Ohm gewählt und die PWM-Frequenz steht auf "Clock Source", 
was also 8 MHz sind.

Allerdings erscheinen mir die 8 MHz (ATmega32) etwas viel?

Hier die Codevision Ausgabe:

// Timer/Counter 1 initialization
// Clock source: System Clock
// Clock value: 8000,000 kHz
// Mode: Ph. correct PWM top=00FFh
// OC1A output: Non-Inv.
// OC1B output: Inverted
// Noise Canceler: Off
// Input Capture on Falling Edge
// Timer 1 Overflow Interrupt: Off
// Input Capture Interrupt: Off
// Compare A Match Interrupt: Off
// Compare B Match Interrupt: Off

http://docs-europe.electrocomponents.com/webdocs/0...

Wie berechne ich dann den Strom am Festspannungsregler? Der 
Brückentreiber hat doch auch noch eine Ladungspumpe eingebaut und noch 
einige andere Faktoren, die man nicht so einfach berechnen kann?

"Kannst Du das bitte näher erläutern, warum bei einer höheren Spannung
das IC weniger warm wird."

Wenn der Regler von 27,5V auf 15V fallen 12,5V an ihm ab. Wenn ich aber 
mit der maximalen Spannung von 20V arbeite, fallen nur noch 7,5V am 
Festspannungsregler ab?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.