mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Mega8 Timer1-Problem


Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Blödheit von mir? Fehler in AVR-Studio (4.08)?
Keiner der Modes (8,10,12), die den Wert von ICR1 als top benutzen,
funktioniert. Benötige ein 40kHz-Signal (IR) und beide OCR-Ausgänge,
dachte mir also, die Frequenz mit dem Wert in ICR einzustellen. Allein
- der Simulator zumindest kümmert sich gar nicht drum. Hat das schon
mal einer gemacht?

Autor: wolli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ICR1-Register darf erst beschrieben werden, nachdem der
entsprechende Modus (8, 10, 12, 14) gesetzt ist. Hast Du das beachtet?

Was genau geht denn nicht? Interrupt? CTC?

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
soll im Modus 14 arbeiten, clk=8MHz, ICR1=200, der Timer sollte also bis
0xc8 laufen und dann wieder bei 0 beginnen, zumindest verstehe ich die
Beschreibung der fast pwm so.
Im Simulator steht auch alles korrekt drin, ICRL=0xc8, ICR1H=0,
WGM10=0, WGM11..13=1. ICR wird nach Initialisierung beschrieben - der
timer läuft aber munter zwischen 0 und 0x1ff auf und ab. Im Moment habe
ich leider keinen Mega8 hier, dass ich es der Realität mal prüfen
könnte.

Autor: wolli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn er tatsächlich auf und ab läuft, stimmt die Initialisierung nicht.
Der Fast PWM Mode sollte nur aufwärts laufen.

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
tja, genau da hängt der Hase ja im Pfeffer :-)
TCCR1A=0x02, TCCR1B=0x39 wäre meiner Meinung nach korrekt, und im
Simulator stehen ja dann auch die richtigen Werte drin - aber der
kümmert sich nicht drum, was da steht, sozusagen ein Ignorant.
Dann werde ich mal abwarten müssen, am Montag sollen die Mega8 kommen,
dann gibts den Hardwaretest.

Autor: wolli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kann Dein Problem bestätigen. Der Modus 15 (TOP=OCR1A) funtioniert
ebensowenig. Ich denke, der Simulator ignoriert die Bits WGM12 und
WGM13. Er verhält sich genauso wie er sich in den Phase-Correct
PWM-Modi 2 und 3 verhalten sollte statt 14 und 15.

Ist wohl ein Fehler im AVR-Studio.

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
War doch hier vor kurzem, da wollte einer die AVR-Studio-Fehler sammeln.
Ist da was draus geworden?

Autor: Conlost (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja im Wiki.

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hm - und was ist das? Ein Insider, eine Abkürzung, ein Anglizismus?

Autor: Frank Linde (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Woher der Begriff stammt, kann ich Dir auch nicht erklären, aber man
bezeichnet damit eine Textsammlung auf einem WebServer, die von allen
Leuten gelesen und (ggf. nach vorheriger Freischaltung) verändert
werden kann. Also Du schreibst z.B. "tja, genau da hängt der Hase ja
im Pfeffer :-)" und ich kommentiere mit "Das paßt doch zur Osterzeit,
wo ist also Dein Problem?" und ändere Dein "tja" in ein "Tja",
weil es am Satzanfang steht und ich den Klugscheißmodus aktiviert habe.
Oder so ähnlich...

Gruß, Frank

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit einem realen µP funktioniert die fast PWM Geschichte:

TCCR1A = 0xa2;
TCCR1B = 0x19;

Die Abweichungen der Registerwerte von Deinen kannst Du sicherlich
nachvollziehen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.