mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik mosfet-treiber TC4427 Vdd Fehler im Datenblatt?


Autor: Friedricb Keil (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe einen TC4427 Mosfet-Treiber mit 5V getestet. das war ok.

Dann habe ich es an 19,6V versorgungsspannung von einem 
Notebook-Netzteil angeschlossen.

Das hat 2 TC4427 gekostet und den Microcontroller, der davor war.

Im Datenblatt steht unter absolute maximum ratings 22V 
Versorgungsspannung. Ist das korrekt? Wo anders steht in den Beispielen 
was von " ... << VDD << 18V"

Das mit den 18V steht da mehrmals auch in anderen zusammenhängen. Kann 
es sein, daß die 22V falsch sind und der Hersteller in wirklichkeit 18V 
hinschreiben wollte?

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Friedricb Keil wrote:

> Das mit den 18V steht da mehrmals auch in anderen zusammenhängen. Kann
> es sein, daß die 22V falsch sind und der Hersteller in wirklichkeit 18V
> hinschreiben wollte?

Solche Angaben sind üblich: Der Hersteller garantiert, dass das IC bis 
18V so funktioniert wie er es beschreibt, mit all seinen Daten.
Bis 22V garantiert der Hersteller, das das IC nicht kaputt geht. Über 
22V kann es jederzeit zu einer Rauchentwicklung kommen.

Autor: Friedricb Keil (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja aber es ist bei 19,6V kaputt gegangen und hatte an den Inputs, wo ich 
meinen Microcontroller dranmachen wollte, auf einmal +13V . Also ist es 
wohl kaputt gegangen, obwohl die 22V noch gar nicht erreicht waren.

Autor: Vorname Nachname (logout-name)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast du die Spannung am Netzteil mal gemessen oder steht das einfach so 
drauf?

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Der Hersteller garantiert nur, das das Bauteil diese Werte aushält, 
nicht aber, das es damit arbeitet. Oder mit anderen Worten du darfst 22V 
anlegen, es dürfen aber keine anderen Belastungen (Ausgangsstrom, 
Schalten...) vorhanden sein.

MfG Spess

Autor: Düsentrieb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
tja, steht in der ersten zeile:
- Wide Operating Range: 4.5V to 18V
kannste zb 6 1n4004 in reihe vor vcc vom treiber hängen,
dann hat er max 17v und sollte am leben bleiben

oder anderen treiber, zb: ixys
http://ixdev.ixys.com/DataSheet/99020.pdf
kann bis 35v :)

Autor: Friedricb Keil (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja wollte ich eigentlich auch machen. aber da es gerade umständlich war 
(also es war ja erst mal der test, ob es überhaupt geht.) und da dran 
stand daß er 22 V aushält, dachte ich, es sei auch so ok.


daß er über 18V nicht mehr korrekt geht, wäre ja ok, aber daß er dann 
gleich kaputt geht..


der eine Treiber sieht gut aus.. 14A soll der schaffen? aber wo bekommen 
man den? doch nicht etwa gar nicht oder?

Autor: Düsentrieb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Düsentrieb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://search.digikey.com/scripts/DkSearch/dksus.d...

den gibbet auch als einzel-stück , aber nur 25v (reicht wohl)

Autor: Olaf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mal ne Frage,

hast Du nur die Versorgungsspannung betrachtet oder auch die max. 
Verlustleistung/Temperatur des Bauteils?

Gruß Olaf

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.