mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 50x 24Bit-Zahl inkrementieren und vor Spannungsverlust "sichern"


Autor: Der Techniker (_techniker_)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!

Ich zähle 50 Ereignis-Quellen in je einer 24Bit-Zahl. (macht also 
zusammen 150Byte an Nutzdaten)

Gezählt werden muß je Zähler bis etwa 2.5Mio.

Wie kann ich nun diese Daten vor Spannungsausfall am einfachsten 
"schützen".

Ein reines sichern in einem EEPROM fällt leider wegen der mangelden 
Schreibzyklen-Festigkeit flach.. :-(

Auch das Sichern bei Spannungsabfall in ein EEPROM wird bei 150Byte 
etwas haarig.. (Brown-Out bei 4V, Versorgung worst-case 4.7V -> nur 0.7V 
differenz!)

Mein bisheriger Lösungsansatz:
32kB EEPROM, bei jedem Event alle 150Bytes in das EEPROM sichern und 
dabei immer 150Bytes an Offset hinzufügen. Nach erfolgreichem Schreiben 
die älteren 150Bytes löschen. Dadurch verteile ich die 
Schreibzyklenabnutzung auf das ganze EEPROM und weiß sofort ohne großem 
rumsuchen/vergleichen die aktuellen Zählerwerte..

..oder hat jemand noch eine Bessere Idee?

PS: Lithiumzellen/Akkus sollen nicht verwendet werden.

Gruß,
Techniker

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
CSD electronics: FM24CL04-G


Peter

Autor: Tim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Reicht denn die Zeit zwischen 2 Ereignissen um all 150 Byte zu sichern?
Was hälst von einem GoldCap als "USV"? Dann hat der µC genügend zeit 
seine Daten zu sichern.

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Der Techniker (techniker)

>Ein reines sichern in einem EEPROM fällt leider wegen der mangelden
>Schreibzyklen-Festigkeit flach.. :-(

Stimmt.

>Auch das Sichern bei Spannungsabfall in ein EEPROM wird bei 150Byte
>etwas haarig.. (Brown-Out bei 4V, Versorgung worst-case 4.7V -> nur 0.7V
>differenz!)

Falscher Ansatz. Besser so

http://www.mikrocontroller.net/articles/Speicher#EEPROM

MFG
Falk

Autor: Der Techniker (_techniker_)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wow!
Das Teil ist ja echt genial.

Einziges Manko ist die Versorgung mit 3.3V, aber das kann ich im 
Ausgleich zu den Vorteilen recht gut verschmerzen.. ;-)

Danke für den schnellen Tipp!

Gruß,
Techniker

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.