mikrocontroller.net

Forum: Mechanik, Gehäuse, Werkzeug PMMA / Acrylglas / Plexiglas reinigen und kleben/fugen


Autor: kalle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich brauche einen flexiblen Kleb/Dichtstoff für PMMA (bzw. andere 
amorphe Kunststoffe). Laut Wikipedia eignet sich Silikonkautschuk, aber 
essigvernetzendes Silikon (Sanitär) gehört anscheinend nicht dazu und 
haftet nicht besonders gut.

UHU MS POLYMER ist nach Herstellerangaben nicht geeignet.

Zu WEICON flex ('n' bond) finde ich keine konkrete Angabe ('viele 
Kunststoffe').

Was kann ich benutzen?

: Verschoben durch Admin
Autor: kalle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach so und wie kann man PMMA rückstandslos reinigen, ohne Alkohol zu 
benutzen?

Autor: kalle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also weicon sagt flex und bond (transparent) eignet sich zum kleben von 
acrylglas.

Autor: kalle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also kalle sagt flex und bond (transparent) eignet sich als 
krafttrainer. das zeug aus meiner tube ist so viskos dass es fast nicht 
herauszubekommen ist.
wenn der stoff mal aus der tube ist, klebt es wie sau und lässt sich 
nicht besonders gut abwischen.
man sollte also die fuge auf anhieb hinbekommen oder es sieht sche.. 
aus.

haltbarkeitsdatum ist nicht auf der tube drauf, ich hoffe also dass es 
noch frisch ist, und die angebrochene tube luftdicht schließt - habe da 
so meine zweifel.

Autor: kalle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
POP-Mischpolymer

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Am besten ihr schaut mal auf der HP der Evonik Roehm GmbH. Die haben 
Plexiglas ja quasi entwickelt. Dort gibt es sowohl Reiniger als auch 
eine Vielzahl an Klebstoffen, die genau auf dieses Material abgestimmt 
sind. Die fuehrenden Verarbeiter von Acrylglas verwenden alle diese 
Kleb- bzw. Hilfstoffe.

Alternativ gibts diese Klebstoffe in Kleinmengen auch unter 
www.plexiglas-shop.de.

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schon mal Acrifix probiert? Das polymerisiert unter UV-Licht (das, was 
dur die Fenster herein kommt, reich aus) und ergibt klares Plexiglas 
nach der Härtung.

Autor: kalle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nach fast 24h ist die Oberfläche immer noch klebrig, wahrscheinlich sind 
meine Fugen da ein bisschen > 3mm

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Acrifix unter dem Gesichtsbräuner ist in 1/4 Stunde fast ganz 
ausgehärtet...

Autor: Bohm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie kann ich eine Acrylglasplatte , auf die ein kleineres Rohr geklebt 
werden soll, markieren?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.