mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Dynamoelektrisches Prinzip


Autor: daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ist es egal wie man die Erregerspule dabei anschliesst?

Ich habe hier ein Bild, da ist die Erregerspule
parallel (also an Ugenerator) angeschlossen.
Also Nebenschluss. Läuft Generator im Leerlauf,
dann "konsumiert" die Erregerspule den grössten
Strom. Wird Generator belastet, wird If (erregerstrom)
kleiner und Ugenerator wird kleiner.

Das müsste meiner Meinung nach auch dann funktionieren,
wenn die Erregerspule im Reihenschluss angeschlossen wäre.
Je mehr Strom aus dem Generator herausfliesst
(starke Belastung zB wenn der Verbraucher niedrigen
Widerstand hat), desto grösserer Ankerstrom fliesst dann,
und desto grössere Spannung wird dann induziert.

Sind diese Überlegungen richtig?

grüsse, daniel

Autor: Chris D. (m8nix)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zeig uns doch erst mal dein "Bild" :-)
Dann können wir diskuieren über Reihen- und Nebenschluss 
Motoren/Generatoren

Gruss Chris

Autor: daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das Buch einscannen ist glaub ich nischt legal^^
aussehen tut es genau wie hier ... unter Nebenschluss
http://www.energie.ch/at/gm/schaltungen.htm


aufderselbigen Seite kann man auch Reihenschluss sehen.
meine Frage ist, ob die Remantente Feldstärke auch
beim Anschluss in der Reihe ausreichen würde, den
Generator zum "Laufen" zu bringen.

nächtliche grüsse

Autor: klodeckel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

also die Feldwicklungen für Reihen- bzw. Nebenschluß sind ja nicht 
gleich.

Die Nebenschluß-Feldwicklung ist i.d. Regel recht hochohmig, und würde 
einfach in Reihe zum Anker gelegt, den Ankerstrom stark begrenzen.


guude
ts

Autor: Wolf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> ob die Remantente Feldstärke auch
> beim Anschluss in der Reihe ausreichen würde

Sie ist im Allgemeinen ausreichend, ansonsten bräuchte man eine 
Starthilfe.

Man erzählte jedoch auch, daß es bei Versagen ausreichend ist, eine 
Monozelle kurz dranzuhalten, um ein klitzekleines Feld für den Anlauf zu 
erzeugen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.